Wie lange übt ihr schon?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von johannab. 21.04.10 - 14:29 Uhr

Mich würde mal interessieren, wie lange ihr schon übt.
Bei mir ist es gerade der erste Monat.#verliebt

Beitrag von bluemel77 21.04.10 - 14:30 Uhr

Gerade in den 4. ÜZ gestartet! #schwitz

Beitrag von laulau 21.04.10 - 14:32 Uhr

Bei meinem Sohn waren es 18 ÜZ.

2. SS hatte es im 11. ÜZ geklappt, war aber leider eine FG in der 6. Woche.

Jetzt bin ich wieder im 4. ÜZ, somit der 15. insgesamt für Baby Nr. 2 #schwitz

Beitrag von manu582 21.04.10 - 14:35 Uhr

ich starte grade in den 3. ÜZ

Beitrag von luuuzii 21.04.10 - 14:35 Uhr

Nach dem 6.ÜZ hat es bei uns geklappt, doch leider war es eine FG in der 12ten Woche.

Seitdem sind wir jetzt wieder im 3.ÜZ.

Hoffe wir haben bald wieder einen positiven Test in der Hand!

Beitrag von moeriee 21.04.10 - 14:37 Uhr

Du hättest nicht dazu sagen müssen, dass du im 1. ÜZ bist. Meist sind das die Fragen, die man sich ganz am Anfang stellt... ;-)

Wir sind im 3. ÜZ.

Beitrag von katja-84 21.04.10 - 14:39 Uhr

11 ÜZ für das erste Kind *heul*
Übermorgen bekommen wir die Ergebnisse des SG meines Mannes.
Hab mir das irgendwie einfacher vorgestellt#schmoll
Werde morgen testen, mach mir aber keine Hoffnungen, da ich mich sowas von unschwanger fühle#schmoll
Wünsche dir viel Glück!

LG
Katja

Beitrag von moeriee 21.04.10 - 14:45 Uhr

Ich wünsche dir viel Glück! #klee Ich bin momentan aber auch echt pessimistisch! :-( In den ersten beiden ÜZ war ich immer so gut drauf und war mir sicher, dass es geklappt hat. Aber die Euphorie hat stark nachgelassen. Ich hatte es mir auch einfacher vorgestellt. Aber da ich noch nicht so lange übe, wie manche anderen hier, will ich mich lieber nicht beschweren. Traurig ist man trotzdem. :-(

Beitrag von ally_mommy 21.04.10 - 14:43 Uhr

4 Jahre und vier Monate #schmoll

Beitrag von olitschka1982 21.04.10 - 14:48 Uhr

Hi!

Beim ersten Kind sofort nach absetzten der Pille...
und jetzt beim 2. im 4 ÜZ, versuch mir aber kein Stress zu machen;-)

Dir und allen anderen noch viel#klee

Beitrag von aty-s 21.04.10 - 14:55 Uhr

Mitten im 7 ÜZ

Beitrag von lilli1980 21.04.10 - 14:57 Uhr

Seit langen 11 Monaten.....#schmoll

LG, Lilli

Beitrag von anja-29 21.04.10 - 15:02 Uhr

wir sind mittlerweile im 6.ÜZ angekommen und hoffen das es bald klappt

Beitrag von kathy-80 21.04.10 - 15:03 Uhr

#schmoll...im 15ten...#schmoll

Lg Kathy

Beitrag von coco163 21.04.10 - 15:15 Uhr

Wir sind im 2. ÜZ, aber bei den Statistiken stelle ich mich auf viele ÜZ ein....#schmoll

Beitrag von dorita123 21.04.10 - 15:19 Uhr

Hallo!
Gehöre zwar nicht hier her, aber lies immer mal wieder gerne im KiwuForum.
Also bei mir hat es 10 ÜZ gedauert.
Mädels macht euch bloß nicht verrückt, nach Absetzen der Pille ist 1 Jahr ganz normal, hab ich jetzt schon von so vielen gehört. War selber kurz davor mich verrückt zu machen, aber unter Druck klappts nunmal nicht!
Wünsche euch allen, dass es ganz schnell klappt!
Lg

Beitrag von kmaya 21.04.10 - 17:02 Uhr

wir sind im 10. ÜZ - langsam nervt's... in einer woche fa-termin, da werde ich dann mal nach möglichen maßnahmen (hormonstatus/clomifen etc.) fragen...
dir viel erfolg!

Beitrag von schatzi2005 21.04.10 - 18:35 Uhr

Wir sind leider auch schon beim 4 Jahr angekommen #schmoll

Beitrag von binchen-24 21.04.10 - 21:21 Uhr

Seit gut 2 Jahren :-(

Beitrag von motmot1410 21.04.10 - 21:27 Uhr

Wow, hier üben ja einige schon ganz schön lange...:-[

Seid ihr denn schon in irgendwelchen Behandlungen?

Wir üben seit etwas über einem Jahr.
Sind jetzt in einer Kiwu-Klinik. Mal sehen, vielleicht ist ja garnichts #zitter

Beitrag von binchen-24 22.04.10 - 20:15 Uhr

Ja, ganz schön lange... leider.
Hab nächste Woche einen Termin bei nem neuen FA, mal sehen, was er sagt.
Seid ihr gleich ins Kiwu-Zentrum???

LG

Beitrag von motmot1410 22.04.10 - 20:29 Uhr

Ich hatte einige Monate meine Temperatur gemessen und festgestellt, dass meine 2. ZH 8-10 Tage lang ist.
War dann bei meiner FA und die meinte: "Oh, das ist was kurz. Es kann aber auch mal anovulatorische Zyklen geben."
Untersuchungen hielt sie nicht für nötig und meine Kurven hat sie sich auch nicht angesehen.
Aber da mein Mann sich auch untersuchen lassen wollte, habe ich ein Termin in einer Kiwu-Klinik gemacht.
Die Ärztin dort meinte es könnte eine Corpus-luteum-Insuffizienz (Gelbkörperschwäche) vorliegen. Bei uns beiden wurde Blut abgenommen und mein Mann war gestern beim Spermiogramm.

Hast Du die Diagnostik denn schon hinter Dir? Oder warum hast Du einen neuen FA?

Beitrag von binchen-24 22.04.10 - 20:40 Uhr

Ja, das kenn ich. Ich würde gerne meine Hormone mal durchchecken lassen, aber das hielt sie nicht für nötig, weil sie SIEHT das da alles in Ordnung ist. Am Anfang lässt man sich einschüchtern, aber mittlerweile reicht es mir.

Sie is total nett, redet aber alles immer total schön. Und bei meinem letzten Termin bin ich mir total vera.... vorgekommen. Jetzt will ich einfach mal eine andere Meinung hören.

Laut meiner ehemaligen FÄ gibt es keine Diagnostik, weil es ist ja alles in Ordnung.

LG
Bine

Beitrag von motmot1410 22.04.10 - 21:43 Uhr

Wie will sie denn sehen, dass alles ok ist? Nur weil man einen regelmäßigen ES hat, kann ja trotzdem irgendwas anderes nicht stimmen.
Und nach 2 Jahren wird man ja echt mal schauen können, ob irgendwas nicht stimmt.
Kann verstehen, dass es Dir inzwischen reicht. Die, sich monatliche wiederholende Enttäuschung zerrt auch ganz schön an den Nerven. Und dann muss man auch noch darum kämpfen, dass ein Arzt man etwas genauer hinsieht :/

Das war ja auch der Grund, warum wir gleich in eine Kiwu-Klinik gegangen sind und ich nicht weiter mit meiner FA diskutiert habe.
Dort ist man in der Hinsicht einfach etwas prakmatischer.;-)

Hat Dein Mann sich denn schon untersuchen lassen?