Mein Sohn wird immer älter

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von mummy8100 21.04.10 - 14:49 Uhr

Hallo

Ich weiss es hört sich blöd an, aber ich habe Probleme damit das mein Sohn älter wird. Er wird schon 10!!!

Klar freu ich mich wie er selbstständiger wird, und ich lasse ihm auch seine Freiheiten, will ja auch kein Müttersöhnchen.

Aber es ist so schwierig vielleicht liegt es ja daran das ich Alleinerziehend bin , wünsche mir soo sehr ein Baby.

Wie schafft ihr das und geht es euch genauso?


LG Mummy

Beitrag von madmat 21.04.10 - 15:14 Uhr

Hallo,

nein, ich genieße das total.
Das beschert mir etwas mehr Zeit, denn er hat noch 3 kleinere Geschwister.
Also, versuche die Zeit zu genießen, bevor die blöde Zeit der Zickereien kommt ;-)

Beitrag von grissemann74 21.04.10 - 18:29 Uhr

Hi Du!

Kann dich verstehen. Mein Sohn ist gerade 7 geworden und wird auch immer größer und größer.
Auch ich bin alleinerziehend und irgendwie hätt ich eigentlich schon noch gern ein 2. Kind#verliebt
Hättest du denn schon einen geeigneten Partner gefunden bzw. in Aussicht?
Ich bin zwar wieder in einer Beziehung, aber vorerst will er noch nicht so richtig....
Mal sehen was noch kommt!

LG Sabine

Beitrag von sani80 22.04.10 - 00:57 Uhr

Ich bin auch alleinerziehend, und mein Sohn ist 6 und meine Tochter 4, und freue mich das sie langsam älter werden #freu und ich wieder etwas Zeit für mich habe, wenn ich jetzt andere mit Babys sehe, denke ich immer nur, zum Glück hast du das alles hinter dir ;-) Ich wollte nicht noch mal von vorne anfangen #schein Dann sind mir meine großen Mäuse doch lieber :-D