Ware geliefert, keinem gehört es

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von buddylein 21.04.10 - 14:51 Uhr

hallo,

heute ist in meiner Abwesenheit eine Palette Fassadenfarbe/Putz in der Einfahrt abgeliefert worden.

Nur habe ich es nicht bestellt.
Es steht auf dem Lieferschein kein Name.
Auch in der Nachbarschaft habe ich nachgefragt.
Niemanden gehört es.

Sicherlich könnten wir sie gut gebrauchen, aber ich kann sie doch nicht einfach behalten, oder???
Was würdet ihr tun?

Beitrag von nightwitch 21.04.10 - 14:58 Uhr

Hallo,

ist nicht ersichtlich, von wo das Zeug geliefert wurde?

Ansonsten würde ich es ehrlich gesagt erstmal in "Sicherheit" bringen (also sprich, dass es nicht geklaut oder beschädigt werden kann) und dann abwarten bzw doch anhand von irgendwelchen Nummern versuchen herauszufinden, woher das gute Zeug kam ;-)

Evtl sogar bei der Polizei eine "Fundsache" melden :-)

Gruß
Sandra