am 12.04. AS, heute schon Mnes??

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von steffiblue 21.04.10 - 14:54 Uhr

Halli Hallo,
ich hatte am 12.04., also vor 9 Tagen eine AS. Den Tag habe ich nur noch sehr wenig geblutet, dann war es ganz vorbei. Seit Samstag, 17.04. habe ich nun Blutungen, genau wie meine Mens. Die war auch nie sehr stark und genau so ist es seitdem auch, eben wie ganz normale Mnes-Blutungen.
Da mein hcg Wert noch nicht unten ist, habe ich gestern noch mal Blut abgenommen bekommen. Heute rief die Ärztin an, der Wert liegt immer noch um die 100, ich solle in zwei Wochen noch mal kommen, mir aber keine Sorgen machen, das ist nicht außergewöhnlich. Auf meine Nachfrage wegen der Blutung, sagte sie tatsächlich, das könne schon eine normale Mens sein, mein Körper hätte ja auch die nicht intakte Schwangerschaft selbst geregelt, bei der AS wurde kaum noch etwas gefunden, sie wurde wirklich nur zur Vorsicht gemacht. (manchmal glaube ich, sie wurde nur gemacht, weil ich privat versichert bin....)
Zudem wäre meine Mnes jetzt tatsächlich dran gewesen...

Hat irgend Jemand hier nach einer FG mit AS tatsächlich so schnell wieder seine Mens gehabt?? Ich hoffe, ich nerve nicht mit meinen vielen Fragen...
Vielen lieben Dank!
Steffi mit Rike (17.05.2007) und #stern (12.04.2010)

Beitrag von boccelli2000 21.04.10 - 15:03 Uhr

Hallo Steffi,

erstmal möchte ich sagen, dass es mir leid tut, dass Du eine Fehlgeburt hattest.

Ich habe am Freitag Termin für eine AS :-( Keine Herztöne in der 9. SSW und zu klein ist der Wurm. Meine erste Fehlgeburt bzw. AS und hoffentlich meine letzte!

Mich würd es auch interessieren, ob so schnell die Mens wieder einsetzen kann!?

Liebe Grüße
Anna mit Tobi (2 Jahre) und #stern noch im Bauch :-(

Beitrag von steffiblue 21.04.10 - 15:16 Uhr

Och Mensch, mir tut es auch sehr leid, dass Du das alles noch vor Dir hast. Ich fand es zwar auch sehr schlimm, aber es war so früh, dass ich noch kein Herzchen etc. habe schlagen sehen, das hätte es noch viel schlimmer gemacht...

Beitrag von nicki1971 21.04.10 - 15:28 Uhr

Am 12.04. hatte ich in der 12. SSW erfahren, dass das Herzchen unseres Babys aufgehört hat zu schlagen. Am 14.04. war die AS und ich hatte so gut wie überhaupt nicht geblutet. Und heute, eine Woche danach fange ich an zu bluten. Keine Ahnung ob nun von der AS, Mens kann ich mir kaum vorstellen. Ich meine von der Zeit her würde es fast passen. Bin morgen beim FA und ich hoffe der kann mir das dann sagen.

Beitrag von steffiblue 21.04.10 - 19:24 Uhr

Es wäre schön, wenn Du Dich kurz meldest, was Dein FA dazu gesagt hat...