An die Tempiexperten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunny393 21.04.10 - 15:04 Uhr

Hallöchen!

Ich bin etwas verunsichert ich messe früh und Abend meine Tempi.
Und abends ist se immer 37,0 - 37,1 und gestern abend war sie 36,2.
Aber heut früh wieder wie jeden morgen 36,5.
Was könnte der riesen Unteschied gewesen sein?
Bin ZT 17 und warte auf mein ES.
LG
Janine

Beitrag von tatti73 21.04.10 - 15:06 Uhr

Abends zu messen macht keinen Sinn.

Die Tempi verändert sich je nach aktivitöt, Stress usw.
Deshalb misst man Morgens vor dem Aufstehen.

Beitrag von tinaaic 21.04.10 - 15:07 Uhr

Ich denke, die Abendtempi ist nicht so aussagekräftig. Es reicht wenn du die Basaltemperatur misst (morgens vorm aufstehen). Sonst verwirrt es dich nur.

Abend kommst drauf an, wie viel du dich vorher bewegt hast, was du an hast, ob du vorher geduscht hast.

Ich hoffe das hilft dir weiter.

Beitrag von sunny393 21.04.10 - 15:11 Uhr

ja danke euch dacht bloss kann ja garni sein, weil se immer konstant ist.