***HILFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE***SG-Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fasike 21.04.10 - 15:07 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich brauch dringend einen Rat. Vielleicht hatte einer eurer Männer ja auch schon mal sowas???

Mein Mann und ich waren feste am basteln. Als wir fertig waren, lief so ein rötliches Spermagemisch aus mir raus. Ich dachte ich bekäme mal wieder durch den GV eine Zwischenblutung.

Zwei Tage später stellten wir aber fest, das es nicht von mir kam sondern das Sperma eine rötliche Verfärbung hatte.

Mein Mann hat erst in 3 Tagen einen Termin beim Urologen bekommen. Ich bin jetzt aber schon ganz verrückt und mach mir sorgen.

Kennt das jemand??
Was könnte das denn sein??

LG fasike

Beitrag von motmot1410 21.04.10 - 15:22 Uhr

Fährt Dein Mann viel Fahrrad oder gibt es irgendwelche anderen "mechanischen" Belastungen in dem Bereich?
Ein Bekannter von mir hatte so etwas mal von Rennrad-Sattel.

Beitrag von fasike 21.04.10 - 15:29 Uhr

Nein er fährt überhaupt kein Fahrrad.

Er sitzt halt gerne mit übereinandergeschlagenen Beinen.

Kann es auch sein, dass das üben etwas zu viel wurde?

An dem Tag hatten 3 mal innerhalb von 12 Stunden #hicks

Beitrag von ally_mommy 21.04.10 - 17:54 Uhr

Google ist dein Freund:

http://www.optikur.de/gesundheit/koerperliche-beschwerden/blut-im-sperma/ursachen/

lg, ally