Wie finet ihr den Hartan Topline S ?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von blume26030 21.04.10 - 15:26 Uhr

Hallo Mädels,
würde mal gerne eure Meinung zu diesem Kinderwagen hören.
Ich fand den super leicht zu schieben ,auch zum Umbau auf Sportwagen.Aber der Preis#gruebel
Möchte den mit der festen Kombitasche haben und da hab ich noch keinen gebrauchten gefunden.

Was meint ihr?

Lg Nicole

Beitrag von abrocky 21.04.10 - 15:44 Uhr

Ich finde den schön.
Wir bekommen auch unser 3. Kind. Vorher haben wir einen Teutonia gefahren, dann einen Geschwisterwagen.
Jetzt - nach 4 Jahren - haben wir uns für noch ein Kind entschieden und müssen fast alles wieder neu anschaffen.
Teutonia war uns zu teuer und die Wagen zu schwer.
Wir haben nun den Hartan R1 bestellt mit fester Wanne zusätzlich.
Für den Wagen bezahlen wir 480Euro insgesamt. Das ist nicht teuer.
Wir haben ihn im Babymarkt Frechen bestellt. Die haben auch einen Onlineshop...
Hier in Köln und Umgebung ist der Laden mit Abstand! der preiswerteste!

Topline S ist etwas schwerer als der R1 und zusammengeklappt auch größer.
Interessant finde ich den neuen GT: der hat ein sehr kleines Gestell! Leider gab es den noch nicht, als wir bestellt haben.
Die Aufsätze sind ja immer gleich groß.....


Anja, 22+5

Beitrag von blume26030 21.04.10 - 17:44 Uhr

Hallo Anja,
danke für deine Antwort..
Ich werde mich noch mal umschauen,obwohl ich mich schon ein wenig drauf versteift habe.


Lg Nicole

Beitrag von pasmax 21.04.10 - 19:52 Uhr

huhuu...

ich habe meinen am samstag geholt und ich kann nur sagen ein traum... der lässt sich so prima schieben, selbst mein schatz war begeistert gewesen.

lg und viel glück bei der entscheidung.... #blume

Beitrag von tigerbabylein 21.04.10 - 20:35 Uhr

huhu,

wir haben den seit 17,5 Monaten im täglichen Gebrauch und ich finde ihn #pro

Schau mal, vielleicht ist ja das was für euch:

http://www.spielemax.de/baby.html

lg

Beitrag von romance 22.04.10 - 08:58 Uhr

Huhu,

wir wollten auch erst den Topline S aber entschieden für den Racer S.

Wir haben das Gefühl er ist gelenkiger und mann kann über Stein laufen, sprich Feldwege.

Der Topline S passte nicht unserem Auto, daher den Racer und ich würde ihn wieder nehmen.

Ich bin mir nicht sicher, bei den Buggys hat sich das jett geändert. Vielleicht auch bei den Kinderwagen.

Der Buggy hat eine Vorrichtung für den Römer oder MaxiCosi. So das nur noch ein Adapter drauf muß.

Der Preis ist sehr teuer aber ich kann dir sagen. Ein gebrauchten würde ich nie wieder kaufen wollen. Denn ich habe ein Disgin von 2007 /2008. Da er nicht so aussieht wie die im Laden, muß älteres Modell sein. Und er war sehr abgefahren und der Korb ist hinüber.

Es ist eh Kombi wenn du also es dann auch so wenden willst. Dann kauf wenn eure Möglichkeiten bieten einen neuen....sie haben eh gerade Lieferschwierigkeiten. Und im Sommer machen die auch Pause, das heißt die Zeiten verlängern sich..durch die Ferien.
Wenn du allerdings dann anderen Buggy nehmen willst. Dann schau nach eine andere Variante an. ABS Disgin vielleicht. Ich kenne ihn nicht, kenne die Preise nicht. Aber bei uns im Fachmarkt haben sie ihn stehen...da stehen nur die Marken die teuer sind.

LG Netti