Änderungsmitteilung per E-mail(ARGE)

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von 040909 21.04.10 - 15:41 Uhr

Hallo,

meine Bankverbindung hat sich geändert.
Kann man das auch per Mail mitteilen?
Hat das schon mal jemand gemacht?

Danke für Antworten

Lg

Beitrag von msfilan78 21.04.10 - 15:47 Uhr

Hallo


Gemacht hab ich es noch nicht. Geht glaube auch garnicht, da da ja jeder xbeliebige in deinem Namen die KTO nr. ändern könnte und somit dann deine leistung einstreichen könnte. Und du mußt ja auch deine Unterschrift tätigen. Geht also nur mit Veränderungsmitteilung.


Gruß Daniela

Beitrag von gluecksbaerchen80 21.04.10 - 17:49 Uhr

Hallo!

Ich habs nicht per Email gemacht.

Hab es schriftlich in einem formlosen Schreiben geschickt und 14 Tage später nochmal telefonisch nachgefragt ob es abgeändert wurde.

Per Email wäre mir das zu riskant.

LG gluecksbaerchen