Frage zu Ovaria Comp...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von laulau 21.04.10 - 15:41 Uhr

Hallo Mädels,

ich nehme seit meiner FG im Januar Ovaria Comp und Bryophyllum Comp.

Habe meinen ES immer an ZT 15/16, also sehr regelmäßig.
Das Ovaria habe ich in der 1.ZH immer 3x5 genommen.
Diesen Monat nun aber morgens 7, abends 8.
Kann das sein, dass sich dadurch die Wirkung verändert und der ES früher ist als sonst???

Ich könnte laut Tempi meinen ES gehabt haben.
Ovus waren noch nicht positiv, wobbei ich der Meinung bin, die Ovus werden immer schwächer statt stärker #kratz

ZS merke ich seit gestern, dass er mehr und flüssiger wird, was ja für einen bevorstehenden ES spricht.

Ich finde das alles sehhhhhr seltsam diesen Monat.

Was sagt ihr denn dazu?
http://www.mynfp.de/display/view/136366/
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=506079&user_id=581494

Danke euch vielmals.