manchmal wünschte ich mir.....

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von fliegenpilzz 21.04.10 - 15:43 Uhr

......das ich mir das thema Katze nie angtan hätte.

Sie darf raus, sie hat nen Katzenkumpel 2 Clos spielzeugs usw....

warum in Gottes NAmen muß sie mir alles kaputt machen und ständig auf meinen Schränken und Tischen rumsteigen und alles runterwerfen. da lobe ich mir meine Anka !!!!

Die ist brav!!!

Aber diese Katze treibt mich zum Wahnsinn !!!!

Sie springt aufs Fensterbrett welches ich sehr schön dekoriert habe.schmeisst meine Zwerge um und den Kaktus gleich mit Klasse. Die sauerei hab ich weggemacht ohne zu murren.keine 10 min später hüpft sie auf meinen Schrank und rennt sämtliche Fotos um:-[ ein Rahmen ist hinüber .

Gestern hat sie mir etwas von der Tapete zerkratzt:-[ am Sofa und das ist neu hat sie sich auch schon ein Flecklein gesucht ! Die hat doch nen knall.unsere andere macht das nicht !!!! nur meine :-[

Sie hat sich am Schlüsselbrett zu schaffen gemacht und nun ist alles silber an der Wand von den Schlüsseln .

Heute früh hat sie meine Tasse umgeschmissen. Klaaar Tapete angespritzt ...

Meine neue Digicam schmiss sie auch runter.

Das ganze Katzenstreu liegt immer VOR der Toi !!!!

Ach menno warum muß sie soooo nerven. Dann hat sie jetzt was neues !!!!!

Sie schreit !!!!(Ja sie ist kastriert)
und wenn du ihr dann hinterher springst dann huscht sie weg !

Ich könnt sie echt packen.

Sie neeervt!!!! Kennt ihr das ?
Wenn ich mir vorstelle wenn unser Baby#verliebt#schrei da ist und sie auch so umtreibt..... oh jeee das geht nicht !!!!!!

was kann ich denn machen das sie aufhört ständig zu miauen und mir meine sachen runter zu schmeissen (und jaaa bei meinem kind wäre das was anderes...)

Also bitte normal bleiben...

danke

Beitrag von -b-engel 21.04.10 - 15:52 Uhr

huhu

ja ich kenne das und bin auch oft wütend !!!

Eigentlich ist sie ne liebe !!!!!#verliebt
Aaaber sie wirft mir auch oft Dinge um und ich denke mir für waaas mache ich das mit ????#kratz

Ich sag dann immer zu mir selbst wenn sies nochmal macht fliegt sie raus....und ????? Sie ist immer ncoh da :-p


Fluch doch einfach ein bissel-das Hilft !!!!!

Beitrag von hundefloh 21.04.10 - 15:52 Uhr

hi
man sagt den katzen ja nach, das sie anders ticken, sie weiß bestimmt das du schwanger bist und vielleicht findet sie das echt blöd
noch dazu kommt, das du im moment sicher auch nicht so starke nerven hast wie sonst ( ist einfach so, habe das dreimal hinter mir)
nur weil sie es jetzt macht muß es nicht so bleiben

vielleicht ist sie auch genervt von irgendwas

ich wünsche dir gute nerven
glg

Beitrag von -kopfsalat- 21.04.10 - 15:54 Uhr

sprichst du von "Juma"? Laut deiner VK ist sie 5 Monate. Wann wurde sie denn kastriert?

Beitrag von fliegenpilzz 21.04.10 - 15:58 Uhr

nein von Meggy.
Sie ist 9 Monate alt und "meine"

Sie steht aus verschiedenen Gründen momentan nicht in der VK....Juma ist ihr Katzen kumpel bzw kumpeline:) die ist ganz brav

Beitrag von -kopfsalat- 21.04.10 - 16:03 Uhr

dann setz sie in deine VK. Wahrscheinlich nervt es sie, dass du sie nicht magst ;-)

Beitrag von fliegenpilzz 21.04.10 - 16:05 Uhr

hab ich. ja sie nervt und dann ist es auch noch meine....die von meinem freund is viel lieber

Beitrag von -kopfsalat- 21.04.10 - 16:08 Uhr

was hast du immer mit "meine" ? #kratz

Beitrag von ellinutelli 21.04.10 - 16:00 Uhr

Also wenn das Kind dann da ist, würde ich es an Deiner Stelle weg geben.

Dann ist auch die Katze wieder normal.

Manchmal muß man sich halt zwischen Kind und Tier entscheiden. Ist ja eh das gleiche.

;-)

Ganz liebe Grüße

Ella

Beitrag von hundefloh 21.04.10 - 16:03 Uhr

;-) na hauptsache es ziehen sich die richtigen leute diese schuhe an#rofl#pro

Beitrag von fliegenpilzz 21.04.10 - 16:04 Uhr

also iiiiisch geb mein kind nisch heeer lieber den hund

Beitrag von hundefloh 21.04.10 - 16:07 Uhr

#rofl nochmal
#pro

Beitrag von ellinutelli 21.04.10 - 16:09 Uhr

Aber es sind doch gleichberechtigte Familienmitglieder.

Verstehe ich jetzt nicht. Die Katze war doch zuerst da#gruebel

Beitrag von hundefloh 21.04.10 - 16:14 Uhr

manchmal entwickeln sich die dinge eben anders
es wäre sicher toll hin und wieder dinge vorher sehen zu können, geht aber leider nicht
und so ergeben sich dann situationen die es zu meistern gilt, auf die wir aber gern verzichtet hätten
erstens kommt es anders und zweitens als man denkt
;-)glg

Beitrag von ellinutelli 21.04.10 - 16:30 Uhr

Na dann...

Beitrag von fliegenpilzz 21.04.10 - 16:03 Uhr

jep is klar

Beitrag von kimchayenne 21.04.10 - 16:41 Uhr

Hallo,
hört sich für mich danach an das die Katze nicht ausgelastet ist.Wie beschäftigst Du Dich denn mit Ihr?Habt Ihr Spielstunden?Wie lange und was macht Ihr da?Viele Katzen werden ruhiger wenn sie etwas älter sind.
Ich hatte hier auch so einen wilden Feger,die hat hier in 4 Wochen mehr zerlegt als die anderen 3 Katzen in 4 Jahren,aber auch dieser Feger wurde ruhiger udn kann sich inzwischen sehr grazil zwischen der Deko bewegen ohne das alles zu Bruch geht.
LG Kimchayenne

Beitrag von pizza-hawaii 21.04.10 - 18:42 Uhr

Gib sie doch weg, Tiere sind für Dich doch eh nur wertlose Sachen!






























Armseliger Versuch deinerseits zu provozieren nachdem der andere Thread geschlossen wurde #augen

Beitrag von gaku 21.04.10 - 21:38 Uhr

Hallo,
unsere Kinder haben letzte Woche etwas entdeckt um die Katze zu beschäftigen.
Sie haben einen Tischtennisball in die (leere) Badewanne getan. Unser Kater beschäftigt sich seitdem wunderbar mehrere Male am Tag. Und unseren Kindern macht es Spaß dabei zuzuschauen oder mit dem Kater zu spielen. Seitdem ist er viel ausgeglichener.


Gruß Mary

Beitrag von metalmom 21.04.10 - 23:23 Uhr

Ruf doch `nen Katzen-Exorzisten.

Beitrag von chaoskitty 22.04.10 - 08:52 Uhr

Vllt kannst aber auch irgendwo nen "Not-Aus" Knopf einbauen lassen.

Meine Katze und mein Hund machen andauernd Blödsinn...

Und???