Hüftrage.. habt ihr Erfahrung bzw. Tipps?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lillyana78 21.04.10 - 16:03 Uhr

ich überlege mir eine hüftrage zuzulegen, ein wenig unterstützung für meinen rücken. ich habe folgende gefunden: http://www.tragemaus.de/tragemaus-h701-Huefttrage-Hueftsitz.html
Danke für Eure Tipps!

Beitrag von kleenerdrachen 21.04.10 - 16:30 Uhr

Ich habe das TT zum Hüftsitz gebunden und das klappt gut.

Beitrag von fee1972 21.04.10 - 16:39 Uhr

Huhu !

Ich trage Luis , 8 Monate , entweder im Ring-Sling oder neuerdings im Quinny Curbb .

Der Curbb ist für Kleinere und auch Größere geeignet , da er einen " Sitzverkleinerer " hat , den man auch raus nehmen kann .

Wir kommen da gut mit klar und Luis ist immer sehr neugierig und da bekommt er alles mit :-)

LG Dany

Beitrag von eresa 21.04.10 - 18:14 Uhr

Meinst du den Easy Rider?
Ich finde, der sieht gut aus für kurze Strecken. Du kannst dein Kind schnell rauf und runter setzen.

Falls du es aber länger so tragen möchtest, stelle ich mir das doch doof vor, weil du dein Kind ja immer noch festhalten musst.
Wir haben die Manduca. Aber ich habe es auf der Hüfte noch nicht ausprobiert.

eresa

Beitrag von kyrilla 21.04.10 - 18:23 Uhr

Ich habe auf der Hüfte immer im Sling getragen. Wenn man noch eine Hand am Kind haben muss wie beim Easy Rider, wirkt das auf mich kaum wie eine Erleichterung.
Der MeiHip sieht interessant aus, so etwas habe ich aber noch nie getestet.

Lg
Kyrilla

Beitrag von lillyana78 22.04.10 - 10:29 Uhr

lieben dank! dann wäre evtl. der sling nicht schlecht? lg!