Fungizid Creme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chaostrine 21.04.10 - 16:08 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hab mal wieder eine etwas unangenehme Frage an euch...

Ich nehme zur Zeit die Fungizid Creme von Ratiopharm, die mir mein Gyn. zur Behandlung eines Pilzes verschrieben hatte.
Das ist heute der 2. Tag der Behandlung. Und nun war ich gerade auf Toilette und plötzlich hatte ich was festes am Toilettenpapier...weißlich und leicht grünlich?! Beim nächsten abwischen wars aber wieder wie sonst...nicht so fest und vor allem nicht so viel und weißlich/cremig.

War dieses feste nun Reste der Salbe?! Bin etwas verwirrt... #zitter

LG und Danke!

Beitrag von hofimel 21.04.10 - 20:32 Uhr

hallo,

also wenn deine fungizid den wirkstoff clotrimazol hat solltest du wenn du schwanger bist, sofort die finger davon lassen.

Es gibt tolle antipilzsalben mit dem wirkstoff nystidin und der schadet definitiv nicht.

glaub mir ich arbeite in der pflege und weiss wovon ich rede.

lg mel