Zwischenkanbbereien????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von hfranzi123 21.04.10 - 16:42 Uhr

Meine kleine Maus ist 22 Wochen und bekommt Mittags schon etwas Gemüse-Kartoffelbrei. Zwischendurch hat sie auch immer gerne was zum Lutschen oder Knabbern. Ich hab ihr jetzt dieses Babylöffelbisquit ohne Zuckerkruste gekauft. Meint ihr das ist OK wenn ich ihr das ab und zu zwischendurch gebe? Was gebt ihr zum knabbern?

Lg franzi

Beitrag von jolle3012 21.04.10 - 17:39 Uhr

apfel, gurke, birne.... das er das in der hand hat woran er denn lutschen kann...

jolle mit fin 5,5 monate#verliebt

Beitrag von hope001 21.04.10 - 19:39 Uhr

Meiner ist auch 22 Wochen alt und ich persönlich bin gegen Babykekse, denn die enthalten auch viel Zucker, auch wenn da keine Zuckerkruste dran ist.
Ich finde das mit 22 Wochen für mich persönlich zu jung.

Finn bekommt noch nicht zum Knabbern, braucht er noch nicht.

Er bekommt seit 8 Tagen Beikost -Frühkarotte- und seit gestern mit Kartoffeln.

So früh brauchen die Kleinen noch nichts zum Knabbern und wenn würde ich, wenn er älter ist, eine Dinkelstange, Banane, Apfel, Möhrchen anbieten.

Ein bisschen Obstmus zwischendurch fände ich noch ok.

Alles Liebe,

Hope mit Finn *13.11.2009

Beitrag von misslila 21.04.10 - 20:20 Uhr

wie wärs mit Karotte aus dem Kühlschrank zum lutschen?
oder Brotkruste

meine Maus bekommt erst seit 6 Wochen ab und zu mal so einen Keks, aber ich geb ihr da lieber mal selbst gemachte Dinkelstangen, da weiß ich, das die nur mit einer Banane gesüsst sind :-)

vlg misslila mit Jasmin (8,5 Mon)

Beitrag von dentatus77 21.04.10 - 21:25 Uhr

Hallo!
Meine Kleine bekommt zwar auch Löffelbisquit (von der Oma), ich bin aber der Meinung, dass Löffelbisquit eindeutig als Süßigkeiten zu werten sind und deshalb als Zwischenmahlzeit eher ungeeignet sind. Besser finde ich da Zwieback oder Reiswaffeln ohne Salz.
Von Apfelschnitzen halte ich dagegen eher weniger, da hat meine Kleine schon einmal ein Stückchen abgebissen und sich bös verschluckt.
Liebe Grüße!