nach 5 tagen Krankenhaus wieder da!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hardcorezicke 21.04.10 - 16:48 Uhr

huhu

ihr lieben.. nach 5 langen tagen im Krankenhaus bin ich wieder da... hatte am samstag geschrieben das ich seit 4 uhr morgens dauerkotzing hatte... bin dann morgens zum krankenhaus und die haben mich da behalten..

die hatten direkt ctg geschrieben und auch jeden tag blut abgenommen...mein zucker war für für 2 1/2 tage aus der bahn geraten.. nüchtern werte immer zwischen 90 und 100,,, hat sich aber wieder bestens eingespielt.. eine schwangerschaftsvergiftung wurde zum glück ausgeschlossen... ich hatte wohl eine entzündung im körper.. irgendeiner muss mich mit vieren angesteckt haben... ich weiss ja nicht wieviele stufen es in einer entzündungswerte gibt... ich hatte 5...

na ja jeden falls habe ich eine infunsionstherapie durch und vitamine bekommen

habe auch schon einen vorläufigen kaiserschnitt termin bekommen.. da die kleine immer noch in BEL liegt.... hat jetzt also noch 4 wochen frist sich zu drehen *lach* so wird sie defintiv ein maikind :o)

LG Diana

Beitrag von braut2 21.04.10 - 17:04 Uhr

Dauerkotzing kenn ich . In meinen Schwangerschaften ist das in den ersten 4-5Monaten Dauerzustand gewesen ;-)
Ich war vor 2 Wochen auch grad deswegen im KH und musste 4 Tage drin bleiben. Da gings mir besser. Kaum zuhause, gings mir sofort wieder schlechter.
Ich hoffe, es ist bald vorbei damit und meine Übelkeit bald vorbei. Ansonsten werd ich mich in 2 Wochen nochmal ins KH legen. Vorher geht nicht, da mein Mann erstmal auf Dienstreise muss und ich 2 Kinder zu betreuen habe.

Weiterhin alles Gute

Beitrag von hoffnung2010 21.04.10 - 17:09 Uhr

hi! ich hatte das anfang februar auch :-( norovirus, aufgelesen bei dem kind meiner schwägerin :-(

bei mir hatt es vorzeitige wehen zur folge..allerdings nur direkt beim kotzing (um ma dabei zu bleiben *ggg*)...war dann 3 tage im KH und hab auch infusionen bekommen. war noch tagelang schlapp... kein appetit (aber der kam schnell wieder! #rofl)

dann halt mal schön durch jetzt :-)

LG hoffnung

Beitrag von hardcorezicke 21.04.10 - 17:12 Uhr

danke... ja jetzt wie wieder stark.. sind ja nur noch 4 wochen *freuwieplöd*