Anal - Frage *schäme mich aber*

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von *frage* 21.04.10 - 18:15 Uhr

Hallo,

vorab ich bin kein Fake und auch kein Teeni ;-) Bin 30 Jahre alt und schon seit 7 Jahren verheiratet.

Unser Sexleben ist eigentlich super #verliebt Jetzt möchte ich aber gerne mal was neues ausprobieren.

Und zwar lese ich immer wieder das Mann es schön findet beim Oralsex einen Finger im Po zu haben. Ich hatte das mal in der Wanne ausprobiert. Da fand er es sehr schön :-) Aber nun zu meinem Problem. In der Wanne ist ja Wasser und es ist alles "sauber".... aber ich mache mir Gedanken wenn man es "so" tut, hat man dann vll. Rückstände am Finger ? #hicks Ist mir schon sehr peinlich dies zu fragen #hicks und wie "tief" steckt man ihn rein damit der Mann richtig Spass hat ?

Irgendeiner kann dazu doch bestimmt was sagen.

#danke

Beitrag von wäääääääääääh 21.04.10 - 18:30 Uhr

in der wanne is wasser und alles sauber.-.... wäääääh da schwimmt der schmodder ja dann direkt um dich rum bäääääääääääääääääääääääääääääääääääääh.

sauber is das wasser nachdem du im loch puhlst sicher auch nimmer

Beitrag von blueangel82 21.04.10 - 18:38 Uhr

Also das mit dem wie tief kann ich ihn rein stecken ist schwer zu beantworten weil wir kennen ja seine vorlieben nicht am bestens ausprobieren wie weit er es schön findet aber ungewaschen würd ich da nicht rumbohren wollen. Zumal es eh nich mein Ding wäre.

Also wie gesagt einfach asuprobieren wenn es ihm nicht mehr gefällt oder der Finger zu tief ist wird er es dir schon sagen.:-)

Beitrag von zu intim 21.04.10 - 18:40 Uhr

Zur Sauberkeit:

Naja passieren kann es schon, aber wenn es dich weiter nicht stört, nimm ein Feuchttuch zum abwischen danach und gut. oder ihr macht das immer unter Dusch od. in der Wanne

Zur Technik:

http://www.mensvita.de/2009/02/16/prostatastimulation-erlernen/

lg

Beitrag von binnurich 21.04.10 - 22:47 Uhr

"Rückstände" hatte ich nie bisher, liet vielleicht aber auch daran, dass ich chon überlegen würde bei welchem Mann ich sowas machen würde und wann nicht. Außerdem sollte man sich der Sache vorsichtig nähern. SChlecht wäre eigentlich nur, wenn er eigentlich gerade das Bedürfnis nach der Toi hätte, dann würde er dich aber auch davon abhalten.

zur Frage nach der Tiefe: teste einfach aus, was dir und ihm angenehm ist und was nicht

Beitrag von **hmm** 22.04.10 - 11:44 Uhr

Hmm, also mir wäre es irgendwie komisch. Naja die "Geschmäcker" sind ja verschieden^^

Naja ich würde Feuchttücher nehmen.

Und in der Wanne ist es echt bißchen unhygienisch:/

Ich wünsch dir alles Gute.
PS:
Achja ääähm..also dir brauch das doch net peinlich sein. Also wir sind Erwachsen und das ist doch eig. normal:/:/

LG

Beitrag von lieber_schwarz 23.04.10 - 21:24 Uhr

Hallo,

mein Freund mag das auch total.
Rückstände hatte ich bisher nicht am Finger... und wenn schon, dann wäscht man eben hinterher gründlich, und gut ist. Für mich kein Problem.
Die Tiefe ist wohl bei jedem Mann unterschiedlich, einfach ausprobieren. Bei meinem Freund dürfen es schon so geschätzte 8cm sein... quasi ein ganzer Zeigefinger...

Peinlich muss dir das sicher nicht sein, erlaubt ist schliesslich, was gefällt ;-)

LG