komme aus dem kh

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von murmel-87-koeln- 21.04.10 - 18:31 Uhr

huhu so bin wieder zurück aus dem kh.

also die hebi meint von gebärmutterhals wären noch 1,2 cm und muttermund fingerdurchlässig kommt durch bis zum kopf .

fruchtwasser ging keins ab gott sei dank, es war der blutige schleimpropf.

ja wehen waren in 30 minuten 3 stück in abstand von 10 minuten.

dann kam ein besonders langer ultraschall der besagte das fruchtwasser untere norm, mutterkuchen angegriffen.aber es ist nur konntroll bedürftig also nix schlimmes.und normal in dieser woche.

ja und ich soll 2 stunden spazieren gehen morgen und dann kann es sein das die geburt in gang kommt. weil nach dem blutigen schleimpropfen würde es nicht mehr lange dauern.

juhu ich freu mich so.

oder das sie auch so schon kommt.
bin ja sooooooooooo gespannt.

gruss annika

ET-17

Beitrag von snoopymausi 21.04.10 - 18:38 Uhr

Hallo Annika!

Mir geht es ähnlich.
Habe heute im Krankenhaus eine Eipollösung bekommen (Fruchtblase wird vom Muttermund gelöst und soll möglichst die Geburt einleiten).
Bin auch wieder zu Hause und warte nun auf die Wehen.
Bin ET -7 und ich kann nicht mehr......
Schmerzen, Wehen-aber nicht so regelmäßig, dass wir losfahren können :0(
Naja, mal sehen, wann der Kleine kommt.
Das Fruchtwasser ist sehr wenig und auch mein Mutterkuchen ist auch sehr verkalkt.
Habe jetzt nach diesem Eingriff sogar leichte Blutungen :0(
Ich bin physisch und psychisch echt am Ende.
Haben so viel in der SS durchmachen müssen-.........

Ich wünsche uns , dass es bald losgeht!
LG.

Bianca 40 SSW.

Beitrag von joyberlin 21.04.10 - 19:43 Uhr

hi,

na das klingt doch super, wenn die Ärzte das so empfehlen. Dann sind die Chancen ja groß, dass du deinen Nachwuchs bald in den Händen halten darfst :)

Ich drück die Daumen.


ET - 29
krass wie die Zeit vergeht