Schwanger trotz Kupferspirale???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarina281 21.04.10 - 18:34 Uhr

Huhuuu ihr Lieben,

Jetzt muss ich doch mal was fragen,war ja schon lange nicht mehr hier. Ich habe mir im Februar die Kupferspirale legen lassen.

Nun hab ich so einige Sachen die ich kenne aus meiner ersten Schwangerschaft.....z.B. heisses Gesicht morgens,frühes Aufwachen,viel müde,öfter ziehen im Unterleib und wenn ich den BH ausziehe dann sind die Brustwarzen gleich steif...was ich sonst nie habe denn ich habe eigentlich Schlupfwarzen#hicks

Also meine Frage ist kann man trotz dieser Kupferspirale schwanger werden oder ist es jemanden so ergangen? Ich will das irgendwie alles nich so wahr haben denn meine Maus ist erst 9 Monate und ich wollte eigentlich kein zweites Kind....

Vielen Dank für eure Antworten

Sarini

Beitrag von mamamondo 21.04.10 - 18:39 Uhr

hallo! bei einer bekannten von mir ist die spirale verrutscht - es war eine ohne hormone - schwupps schwanger - sorry - falls dich das schockt.

Beitrag von bittersweet81 21.04.10 - 18:55 Uhr

ich kenne 4 Babys die trotz Kupferspirale entstanden sind.

Beitrag von sarina281 21.04.10 - 19:04 Uhr

#schwitz#schwitz#schwitz hmmmm da muss ich jetzt aber schlucken!!!#gruebel

Beitrag von bommel1986 21.04.10 - 19:32 Uhr

HALLO,

habe mir vor gut 11 Monaten auch die Spirale legen lassen,da ich erst in 5-6 Jahren noch mal nen Nachzügler wollte.

Immerhin ist ja meine Jüngste auch gerade mal 13 Monate.
Naja der liebe Gott wollt es eben anders.

Bin in der 11ten Woche,mit unserem Spiralenbaby #schwanger.

Sooooo schnell kanns gehn.
Da denkt mann man verhütet ordentlich, und denn#schock#schock#schock#schock#schock#schock.

Naja,immer positiv denken.

LG

Beitrag von mini-sumsum 21.04.10 - 19:43 Uhr

Hi,

keine Verhütungsmethode bietet 100%igen Schutz.

Ich selbst hab die 3-Monats-Spritze bekommen, und zusätzlich wegen Akne noch die Pille genommen.

Nun ja, Ergbnis ist: Ich bin in der 7.SSW.

LG
mini-sumsum

Beitrag von peluchinha 21.04.10 - 20:00 Uhr

Hallo Sarini,

ich bin trotz richtig liegender Kupferspirale, die erst ein knappes Jahr gelegen hat, schwanger geworden. Auch nachdem mein FA diese dann gezogen hat, ist die Schwangerschaft geblieben.

War definitiv ein Riesenschock, denn ich hatte nach 3 Jungs die Familienplanung abgeschlossen. Aber es kommt ja meistens immer anders als man denkt. Bin jetzt in der 11. Woche.

Aber mach dir nicht zu viele Sorgen, mein FA sagt, dass ich erst der 4. Fall in seiner bereits 20jährigen Statistik bin. Toll!!!

Liebe Grüsse

Peluchinha

Beitrag von virginiapool 21.04.10 - 21:58 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.