kennt das jemand...?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von shari2004 21.04.10 - 18:46 Uhr

Hallo Mädels...

Also, ich habe bis vor 5 Monaten die Valette genommen...
Hab davon ständig 2 bis 3 Tage Zwischenblutungen im Monat gehabt... Hab dann die Bella Hexal bekommen... Bis vor 2 Wochen war auch alles schick mit der Pille... Null Probleme...
So, nun muss ich sie noch bis morgen nehmen und hab dann Pause... Allerdings hab ich jetzt seid genau einer Woche Blutungen... Bis heute früh war es wirklich minimal und nur morgens... Jetzt hab ich sie Mens stark... Kennt das jemand...?
Will meinen Doc nicht schon wieder nerven... Solangsam hab ich null bock mehr auf den ganzen mist...

lg

susi

Beitrag von shasmata 22.04.10 - 22:01 Uhr

Ich würde es vorerst noch weiter probieren. Jetzt also erstmal die Pause abwarten und wieder neu beginnen. Wenn im nächsten Zyklus wieder Blutungen auftreten, würde ich entweder die Pille ganz absetzen oder noch etwas warten (scheinbar nervt es dich aber ja ziemlich, daher würde ich nicht lange abwarten) oder du könntest noch einmal eine andere Pille ausprobieren, wobei da aber nicht gesagt ist, dass es besser wird.

Wäre evt. was hormonfreies etwas für dich?