Test positiv und eine Frage.Bitte lesen!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von andiro74 21.04.10 - 19:16 Uhr

Hallo,

Bin seit ca 3 Jahren in Kiwu Behandlung in einer Kiwu Klinik. Habe gestern positiv getestet und bin heute zur meiner normalen gynekologischen Praxis für den BT.Der wurde aber nicht gemacht, sollte morgen um 12,30 nochmal hin für BT und US.Habe auch in der Kiwu Klinik angerufen da ich gehofft habe sie würden heute den BT machen.NEIN, soll morgen um 11 hin.

Was soll ich machen? Wo soll ich hin? Kann ich in die Kiwu Klinik? Trotz das ich auf natürlichem Weg schwanger geworden bin?

Soll ich beide Termine wahrnehmen? da ich nicht wusste dass ich schwanger bin, habe letzte Woche 5 Röntgen Aufnahmen gemacht bekommen....soll ich mir beide Meinungen anhören?
Bitte bitte helft mir.
LG

Beitrag von connie36 21.04.10 - 19:22 Uhr

ein termin bei deiner gyn reicht.
mehr wie bt machen können beide nicht. was das röntgen angeht, da musst du keine folgeschäden befürchten, da heisst es was nicht tötet härtet ab.
besser gesagt, beim röntgen gibt es nur "alles oder nix"
glaube einer arzthelferin.
lg conny

Beitrag von 444444444444444 21.04.10 - 19:22 Uhr

Hallo

Wie schon gestern gesagt keine Panik.

Ich würde ehrlich gesagt erst mal nur zur Kinderwunschklinik.
Wenn du da in Behandlung bist betreuen die dich auf jedenfall solange bis der erste Ultraschall gemacht wurde.
Oder bis zur 8 Woche? Da werden dir die schwangeren hier sicher eine bessere Aussage geben.

Alles Gute