Fragen zum Husten

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jayjayone 21.04.10 - 19:26 Uhr

Hi,

Matthias (14 Monate) hat seit ein paar Tagen Husten.

Er hat kein Fieber und alles andere (Essen, Schlafen...) ist wie immer.

Würdet Ihr zum Arzt gehen? Und wenn ja, nach wieviel Tagen Husten?

Muss dazu sagen, dass wir seit 26.3. mit Kochsalzlösung inhalieren, weil er ab und an mal hustet, nur jetzt ist der Husten etwas stärker geworden.
Prospan hilft auch nicht.

Kann es evtl. auch eine Allergie sein, wenn inhalieren und Hustensaft nicht helfen?

Ciao Jayjayone

Beitrag von micnic0705 21.04.10 - 19:56 Uhr

Hallo,

ich würde das mal beim Arzt abklären lassen.

LG

Beitrag von muddi08 21.04.10 - 19:59 Uhr

Meines Wissens nach ist Prospan ein Hustenlöser, also ist es logisch, dass er jetzt verstärkt hustet. Solange kein Fieber dazu kommt und er normal isst und trinkt, würd ich mir keine Sorgen machen. Unsere KiÄ sagt, dass 2-3 Wochen Husten normal sei bei einem Infekt.

Gute Besserung!