Positiver Test - Wann zum FA?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilli1980 21.04.10 - 19:45 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich kann es noch gar nicht fassen - aber ich habe heute nachmittag nach 2 Litern Wasser fett positiv getestet #verliebt Wir haben ein paar schwierige Monate hinter uns weil ich eeeeewig lange Zyklen (bis 83 Tage) hatte und mein FA mich schon in die KiWu überweisen wollte #schock Ich bin stattdessen lieber zu einem HP und nehm seit gerade mal 9 Wochen homöopathische Tropfen - und siehe da, schon bin ich schwanger! #huepf

Nun aber genug #bla - ich hab heute am NMT getestet. Wann soll ich einen Termin beim Arzt holen? Muss ich schon jetzt irgendetwas beachten?

#danke, Lilli

Beitrag von babe-nr.one 21.04.10 - 19:49 Uhr

warte so 3-4 wochen:-)
das dauert zwar, aber dann wirst du belohnt.
jetzt sieht man noch nichts, du wärst nur enttäuscht:-)

Beitrag von anyca 21.04.10 - 19:50 Uhr

Du solltest Folsäure nehmen (was Du wegen KiWu ja hoffentlich eh schon tust) und natürlich auf Alk und Rauchen verzichten.

Zum Arzt würde ich frühestens in zwei Wochen, vorher sieht man beim US kaum was und macht sich bloß verrückt.

Alles Gute!:-)

Beitrag von lilli1980 21.04.10 - 19:54 Uhr

Also mit Folsäure müsste ich ausreichend versorgt sein denn die nehme ich schon seit Januar 2009 #rofl

Außerdem bin ich Nichtraucherin und trinke auch wenig Alkohol - das dürfte also auch kein Problem geben ;-)

Okay, dann warte ich wohl noch bis Ende übernächster Woche mit dem FA.

#danke, Lilli

Beitrag von suenneli 21.04.10 - 19:54 Uhr

Hallo Lilli

Erst mal #herzlichlichen Glückwunsch zur #schwangerschaft!

Ich kann dir nur raten, nicht zu früh zum FA zu gehen. Das bringt meist nichts, denn wenn man auf dem Ultraschall noch nicht viel erkennen kann, dann sind viele Frauen irritiert und verängstigt.


Ich bin in beiden SS erst in der 8. bzw. 9.SSW zum FA. Da konnte man dann das Herzchen schon wild blubbern sehen und das Krümelchen war auch schon recht gut zu sehen.

Natürlich sollte man früher zum Frauenarzt, wenn Blutungen oder irgendwelche Probleme auftreten.

Zu beachten gibt es eigentlich nur:
-kein Alkohol und nicht Rauchen
-kein rohes oder nicht ganz durchgegartes Fleisch (Toxoplasmose)
-keine Rohmilchprodukte (Listerien)
-einfach jeden Tag geniessen#herzlich

Vor dir liegen 9 wunderschöne und spannende Monate!#sonne#herzlich#verliebt#klee#blume
Geniesse sie!

Ich wünsche dir alles Gute und grüsse dich herzlich
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & Flavia 30.11.08

Beitrag von lilli1980 21.04.10 - 19:55 Uhr

#verliebt Vielen Dank! #verliebt

Beitrag von miomeinmio 21.04.10 - 20:04 Uhr

Ich möchte dir auch den Tipp geben nicht zu früh zu gehen. Ich war bei 5+5 beim Arzt und man sah nur die Fruchhöhle, da hab ich mir auch Sorgen gemacht.
Heute war ich nochmal bei 7+5 und heute sah man den Wurm und konnte auch das Herz sehen.
Ach war das schön!!!!
Geh also erst später, das wird belohnt!!!!!

Beitrag von fiona2008 21.04.10 - 20:03 Uhr

Liebe Lilli,

erst mal herzlichen Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft !
Ich hab grade vor einer Woche meine 2. Tochter entbunden. Bei beiden SS war ich so neugierig und konnte es kaum abwarten, dass ich immer direkt einen Termin beim FA gemacht habe. Ich denke, es wird dir ähnlich gehen ?! Man sieht zwar (noch) nicht viel, aber auf jeden Fall kann man schon was erkennen und dann kriegst du eh nochmal einen Termin 2 Wochen später oder so ! Wenn du es nicht abwarten kannst , dann nur los !

Ach so: kein rohes Fleisch (Mett, Salami, roher Schinken), kein roher Fisch (Räucherlachs, Sushi), kein Rohmilchkäse (steht auf der Packung, wenns welcher ist), nicht rauchen, kein Alkohohl, Jod- und Folsäuretabletten (z.B. Folio)

Viel Spaß und eine schöne Zeit wünscht Yvonne mit Fiona und Mara

Beitrag von bullock 21.04.10 - 20:16 Uhr

Hallo !!
Erstmal herzlichen Glückwunsch zur SS.

Ich würde bzw. bin schnellstmöglich hin gegangen. Dann nehmen die Blut ab und können schon mal die Werte (Gelbkörperhormone usw. ) kontrollieren ob alles gut ist... Ich habe das so gemacht und ich bin damit bis jetzt am besten gefahren... Muss dabei sagen das wir vorher einige Probleme hatten.
War heute selber noch beim Arzt und habe mein erstes Bild bekommen ( 6 SSW + 3 Tage ) :-)

Also meine Meinung geh zügig hin ich finde je eher desto besser

Lieben Gruß

bullock