Baden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mschristel 21.04.10 - 20:28 Uhr

Hallo!

Geht ihr auch so gerne baden, seit ihr schwanger seid? Würde am Liebsten jeden Tag baden gehen. #verliebtDas tut so gut, finde ich. Überlege deswegen auch schon, ob ich nicht auch im Wasser entbinden soll. Stelle ich mir sehr schön vor!
Hat von euch jemand auch so gerne gebadet in der SS und eine Wassergeburt gehabt? Oder ist es unter Wehen nochmal eine ganz andere Sache, wie man das Wasser empfindet? Würde mich über Erfahrungsberichte freuen!

LG

Beitrag von ira_l 21.04.10 - 20:35 Uhr

Hallo,

klar, baden ist toll in der SS (sonst auch)!

Ich hatte auch eine Wassergeburt. Aber das kann man eben nicht planen. Du kannst sagen, dass du es gern versuchen möchtest, aber es kann dann auch sein, dass du gar nicht rein oder schnell wieder raus willst. Also nicht darauf versteifen.

Ich hab die ganze Geburt von der Eröffnungsphase an im Wasser verbracht und kann es mir gar nicht anders vorstellen, weil man sich viel leichter bewegen und die Position wechseln kann. Und die Griffe sind super. Ich hab den kleinen ganz allein zur Welt gebracht, das war echt toll!!#verliebt

LG Iris mit Nikolas 21 Monate & Krümelchen 15.ssw

Beitrag von amel 21.04.10 - 20:38 Uhr

Guten Abend,
jaaa, ich könnte auch ständig baden, aber hab ja auch Nebenkosten zu zahlen, daher versuche ich mich zu mäßigen ;-) Ich hab das in meiner ersten SS auch sehr gerne getan, wollte auch eine Wassergeburt, doch mein Kreislauf war so schwach, dass man mich gar nicht in die Wanne reingehen lassen hat. Du kannst es ja als eine Option im KH angeben, aber ob du das zur Geburt wirklich willst oder ob es überhaupt möglich sein wird, steht auf einem anderen Blatt geschrieben und wirst du erst zur Geburt erfahren. Alles Gute.

Amel

Beitrag von mschristel 21.04.10 - 20:41 Uhr

Ich habe auch manchmal ein ganz schlechtes Gewissen, weil ich denke die nächste Nebenkostenabrechnung haut mich vom Hocker#zitter. Aber ich bin ja nicht ewig schwanger ;-).

Beitrag von binci1977 21.04.10 - 23:22 Uhr

Hallo!

Geh auch so gern baden, und bei meiner ersten Tochter war ich in der Geburtswanne. Habe es leider nicht bis zum Schluß ausgehalten, weil mein Kreislauf während der 23 Stunden Geburt schlapp machte.


Diesmal will ich es wieder versuchen.

Während der Wehen hat mir die Wanne total gut getan.


LG Bianca 38.SSW