24 Wochen & schläft ab 19:30 Uhr aber tagsüber nicht

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von bieni-maja 21.04.10 - 20:29 Uhr

N'abend Mamis,

mein Kleiner ist tagsüber ziemlich anstrengend #schwitz schläft nur im Kiwa oder Autositz und ist vor Müdigkeit oft überdreht #schrei#schrei ..... aber wenn es abend wird geht er soooo schön lieb ins Bett .... 18 Uhr Abendbrei dann bettfertig machen und ab ins Bettchen und haste nicht gesehen sind die Äuglein zu #gaehn#baby ....

Kennt das noch jemand von euch??? Was kann ich da machen, damit er auch tagsüber gut schläft???

Bin dankbar für jeden Tipp

LG Bieni-maja - die erst abends wirklich was im Haushalt fertigbringt #schwitz

Beitrag von mausic06 21.04.10 - 21:16 Uhr

wir haben ein ähnliches Problem. ALlerdings isgt unsere kleine 10,5 Wochen alt. aber sie schläft nur Nachts alleine in ihrem bett, welches bei uns im Schlafzimmer steht. Tagsüber nur im KiWa oder im Auto oder auf meinem Arm. Wenn sie müde ist ist sie nur schwer zu beruhigen. aber heute hat es 2 mal geklappt sie in ihr bettchen zu legen bin richtig stolz drauf und hoffe das es so bleibt

Beitrag von schnabel2009 22.04.10 - 11:35 Uhr

Das hatten wir mit unserem Zwerg auch.
Seit wir ihn mittags nicht mehr irgendwo schlafen lassen, sondern in seinem Bett klappt es sehr gut.
Ich warte auch nicht mehr den totalen Zusammenbruch ab :-) sondern lege ihn auch ein bißchen mit Blick auf die Uhr hin. So schläft er wesentlich entspannter ein als wenn er total übern Punkt ist.


LG schnabel+Babyboy (16W)

Beitrag von magisterprincess 22.04.10 - 13:53 Uhr

Hallo! Also, willkommen in meinem Club, aber mein Kind schläft abends auch erst gegen 10, halb 11, mein Haushalt ist am Ende! Und ich bin auch erschöpft, weil mein Engelchen dann nachts auch noch 3-4x trinkt. Meine Kleine schläft auch im Auto nicht ein und im Kinderwagen schläft sie kurz mal ein paar Minuten. Wenn ich Glück habe, dann waren die ca 9-10h Nachtschlaf dann doch zu wenig und es geht noch ein Nickerchen von 45min am Nachmittag! Alles ist viiiiiel zu interessant!
Ich warte auch noch auf die ultimativen Tipps, bin gespannt!

gglg Manuela, die langsam aber sicher merkt, dass sie in 7 Monaten nur 3 x mehr als 3h durchgeschlafen hat