Kann mir eine Helfen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sweetys 21.04.10 - 20:42 Uhr

Ich habe einen Zyklus zwischen 26 und 30Tagen, seit einem Jahr Pillefrei...dieser Zyklus ist der erste an dem ich meine Mens am 30.Tag abends noch nicht habe...eigentl würde ich gern morgen früh nen Test machen, der sicher nen Ergebnis zeigen würde...doch korrioser weiße war ich vor5 Tagen bei meiner FÄ, die zur Untersuchung auch vaginal Ultraschall gemacht hat...das hätte sie doch sehen müssen, oder???Wenn da was sein sollte???Sie hat mich auch mit dem Hintergrund Kinderwunsch untersucht! Was soll ich nun tun? Morgen früh testen???...und dann nan negativen test in der Hand zuhalten...weil sie ja so wie so kommen muss...ach man...

Vielen Dank fürs Gedanken los werden und die antworten!!!#zitter#schmoll

Beitrag von stephanieundpaul 21.04.10 - 20:45 Uhr

so früh sieht man nix... teste morgen ruhig

Beitrag von tosse10 21.04.10 - 20:47 Uhr

Hallo,

der Gyn kann erst was im US sehen, wenn man etwa in der 6. Woche ist (oder erst in der 7.????). Wurde denn ein Bluttest für´s Beta-HCG gemacht?

Also, wenn sich dein ES nicht verschoben hat, dann würde ich morgen früh einen Test wagen.

LG

Beitrag von schnecke7477 21.04.10 - 20:47 Uhr

Hallo,
so früh sieht man nix.
Und schon garnicht, wenn man nicht darauf achtet....
Ich würde morgen testen:-)

Alles Gute#klee

Beitrag von knuddelbeer 21.04.10 - 20:52 Uhr

...mach einfach morgen einen test, so früh kann man leider noch nichts sehen oder du gehst einfach nochmal zu deinem fa und lässt dir blut abnehmen

ich drück dir die daumen...

lg