Baby 12 Wochen schluckt extrem viel Luft! Bitte Hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sabrinimaus 21.04.10 - 21:05 Uhr

Hallo Zusammen,

meine Maus ist jetzt 12 Wochen alt. Jede Mahlzeit ist eine Katastrophe. Sie trinkt bei jedem Schluck extrem viel Luft mit! Ich bin mittlerweile wirklich ratlos und mit meinen Nerven am Ende. Hab so gut wie jeden Sauger ausprobiert und es ändert sich nichts!
Mittlerweile mag sie schon garnicht mehr wirklich essen und verweigert nach 20ml die Flasche und schriet und krümmt sich.....Wir brauch mit vielen Pausen 2 Std. für eine Mahlzeit und dann gehts wieder von vorne los....langsam kann ich nicht mehr...

Kennt das jemand von euch und kann uns helfen??? Gibts Tips, was ich noch probieren kann, dass sie nicht so viel Luft trinkt???

LG Sabrina mit Viktor (3) und Rosalie (12 Wochen)

Beitrag von kleinerkaefer 21.04.10 - 21:13 Uhr

Hallo Sabrina,

ich habe damals bei Helene auch alle Marken und die dazugehörigen unterschiedlichen Ausführungen der Flaschen und Sauger probiert.... Helene hat viel Luft geschluckt ... dazu kamen die Blähungen und Koliken - es war einfach nur zum SCHREIEN... Die arme Maus...

Bis ich schließlich bei MAM gelandet bin. Ich habe ihr diese Antikolikflaschen gekauft - die für Neugeborene, mit den kleinsten Löchern (für Muttermilch und Tee)... Diese nehmen wir bis heute - und Helene ist nun schon 8 Monate alt. Aber ihre 1-er Nahrung bekommt sie nach wie vor aus diesen Fläschchen und noch immer mit den "Einser"-Saugern.

Das Trinken war dann wirklich viel entspannter und sie hat sich kaum noch verschluckt...

Wenn du die noch nicht probiert hast - kann ich sie dir nur empfehlen...

Liebe Grüße Nadine mit Helene #verliebt 03.08.2009

Beitrag von sabrinimaus 21.04.10 - 21:20 Uhr

Mit den Antikolikflaschen von Mam haben wir angefangen....sie hat nur leider so einen Zug drauf, dass sie sich ständig verhaspelt sogar mit dem Muttermilch/Tee Löchlein....

Aber trotzdem danke!!!!

LG Sabrina

Beitrag von yorks 21.04.10 - 21:29 Uhr

Wir nehmen Avent. Hast du die schon versucht? Louis hat auch immer viel Luft geschluckt. Das fing aber immer an wenn der Sauger nicht mehr ausreichend war. Ganz schlimm war es als der 2er Sauger nicht mehr ausreichend war und wir auf 3-Lochsauger umgestiegen sind, danach ging es einfach und besser.

Klingt im ersten Moment zwar nicht logisch aber ja so war es.

Beitrag von katejones 21.04.10 - 23:59 Uhr

Bei unserem Lütten war das auch so. Und er ist jetzt 5 Monate und trinkt manchmal immer noch "wie ein Schwein".
Ich denke, das sind Kinder, die fürs Essen gemacht sind und nicht fürs trinken... da hilft wirklich nur Trinken lassen (mit nicht ganz so vielen Pausen), Bäuerchen machen lassen und je nach Bedarf Lefax geben. Mehr kann man nicht machen.
LG,
Miri #stern

Beitrag von katejones 22.04.10 - 00:11 Uhr

PS: Wen wir unseren im Schlaf füttern, trinkt er besser und schluckt quasi keine Luft. Probiers mal aus!
LG,
Miri #stern