dämliche frage zu mahnbescheid

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von pitty29 21.04.10 - 21:11 Uhr

ich möchte gegen jemanden einen mahnbescheid erlassen, schon alles fertig gemacht.

nun die dämliche frage: muß ich den persönlich abgeben oder kann man den auch per post schicken??

da wo ichs abgeben muß ist sehr weit von hier und habe kaum die zeit dazu dort hin zu fahren.

vielen dank für eure antworten!

pitty29

Beitrag von bettibox 21.04.10 - 21:16 Uhr

Wir schicken den im Geschäft immer mit der Post an die zuständige Stelle.

LG

Beitrag von dany2308 21.04.10 - 21:19 Uhr

Hallo Pitty,

da du ja selbst keinen Mahnbescheid erlassen kannst, sondern nur einen entsprechenden Antrag beim zuständigen Amtsgericht stellst, sehe ich kein Problem darin, diesen Antrag per Post zu schicken.

LG Dany

Beitrag von duchovny 21.04.10 - 22:01 Uhr

Wir schicken es immer per Post! Unseres Mahngericht ist 120 km weit weg, da wäre fahren ja nicht machbar, wegen jedem einzelnen Schrieb! Könntest aber wenn du sicher gehen willst per Einschreiben verschicken!

LG Susanne

Beitrag von annelie.77 22.04.10 - 07:57 Uhr

Hi,

ich habe das online gemacht, ich weiss allerdings nicht, ob das bei jedem Mahngericht geht!

LG

Anne

Beitrag von bezzi 22.04.10 - 09:54 Uhr

Den kann man auch schicken, aber online ist einfacher:

https://www.online-mahnantrag.de/omahn/Mahnantrag?_ts=3587759-1271922739715&Command=start

Beitrag von nobility 22.04.10 - 14:09 Uhr

den mußt du in Begleitung deines Erziehungsberechtigten und einer Vollmacht das du dazu berechtigt bist, ganz persönlich abgeben.

Beitrag von shasmata 22.04.10 - 21:51 Uhr

Äh hab ich was verpasst? Die TE ist 28 Jahre alt #gruebel und ein MB wird per Post zugestellt #gruebel