heftiges ziehen im Unterbauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ich2901 21.04.10 - 21:17 Uhr

Hallo zusammen,
ich hatte heute ganz plötzlich ein starkes ziehen, eher einen Stich als würde jemand ein Messer reinstechen (hört sich doof an aber ich kann es nicht anders beschreiben) im Umterleib, nicht das gewöhnliche leichte ziehen wie das ab und zu mal da ist sondern ganz heftig. Musste mich beim Kunden sehr bemühen dass man mir nichts anmerkt. Seit diesem dollen "Stich" ist es die ganze Zeit ein ähnliches Gefühl nur etwas schwächer. Kennt das jemand? #zitter

Beitrag von babe2006 21.04.10 - 21:23 Uhr

Hallöchen

sind die Mutterbänder, das zwickt und zwackt...

lg

Beitrag von ich2901 21.04.10 - 21:28 Uhr

Hallo,
das zwicken und zwacken der Mutterbänder kenne ich ja, aber so heftig wie heute? Das hat sich einfach nicht normal angefühlt. Ich hab morgen den nächsten Termin zur Kontrolle, da werde ich sehen ob alles gut ist aber ich mach mir einfach wahnsinnig viele Gedanken.

Beitrag von isabellsmami 21.04.10 - 21:30 Uhr

ich wäre sicherheitshalber zum FA gefahren!!!

will dir keine angst machen...
aber meine freundin hatte starke UL-Schmerzen und drei tage nach den schmerzen hatte sie kontrolltermin und dort war kein herzschlag mehr...

aber bin auch ne kleine psycho im mom... bin auch froh die ersten 12 wochen rum zu haben ... achte so sehr auf mein körper... is zum wahnsinnig werden!!!

Beitrag von ich2901 21.04.10 - 21:39 Uhr

da heute Mittwoch ist hätte ich zum KH fahren müssen, ich hab da sehr schlechte Erfahrungen gemacht. :-(
Vielleicht ist es aber auch die Angst vor einer schlechten Nachricht.
Ich muss morgen den Tag noch rumkriegen und werde mich mit meiner Arbeit ablenken so gut ich kann. 16:30 Termin

Beitrag von isabellsmami 21.04.10 - 21:43 Uhr

halte mich bitte aufm laufenden

ich drücke dir die daumen, dass alles gut ist!!!!!

bin in gedanken bei dir!

Beitrag von ich2901 21.04.10 - 21:48 Uhr

Danke

Beitrag von riraritachen 21.04.10 - 22:22 Uhr


Hey...

... komisch.. hatte ich heute genauso.. und das tat auch ziemlich weh so ein richtiger Stich... bin auch in der 11 ssw

mein nächster Termin ist jedoch auch erst am 03.Mai und das dauert auch n bissel... #kratz

ich denke mal das die schmerzen schon eher vom vielen Stress und dem Dehnen der Mutterbänder kommt... ich werde aber versuchen mich nicht verrückt zu machen... wenns halt nicht klappt dann kann man ja auch nicht mehr machen als liegen und liegen... und sich auch schonen...

also wenns bei mir schlimmer werden würd würd ich auch natürlich zum Arzt fahren...

ich wünsch dir auf jeden fall viel Ruhe und das du den nächsten Tag schaffst bis zur FÄ... #liebdrueck

ich werd an dich denken

liebe Grüße
rita

Beitrag von ich2901 21.04.10 - 22:33 Uhr

Danke, das ist lieb. Ich werde dich morgen auf dem laufenden halten. Immer positiv denken...ist nur manchmal gar nicht so leicht, oder?
LG
Karin

Beitrag von riraritachen 21.04.10 - 23:02 Uhr

Ohhjaa... da hast du recht #schmoll

so jetz hören wir aber auf ängstlich zu sein #cool und sind jetz einfach richtig stark und kämpfen...

ich werd dir den Rücken decken !!! #mampf

liebe liebe grüße