Hilfe, sie würgt ständig...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ziege125 21.04.10 - 21:24 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meiner 2-jährigen Tochter. Sie fing letzte Woche Freitag an zu brechen. Wir zu KA..... Magengrippe. Kein Problem...Diät gekocht. Ging auch ganz gut. Samstag war alles ok. Jetzt bricht sie seit Sonntag jeden Abend nach ihrer Fenchelteeflasche und würgt den ganzen Tag über. Was kann das sein? Kennt das jemand? Sie bekommt 3 Flaschen Tee am Tag, aber brechen tut sie nur am Abend und danach ist wieder alles gut.

Würde mich über Antworten freuen.

LG
Silke

Beitrag von myimmortal1977 22.04.10 - 10:19 Uhr

Mal abklären lassen, ob sie eine Entzündung der Magenschleimhaut/Speiseröhre hat.

LG Janette