Kosten Tagesmutter

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kleinemaus873 21.04.10 - 21:25 Uhr

Hallo ihr lieben

Lenny geht ab und an schon zur TGMU zur eingewöhnung , da ich demnächst wieder arbeiten gehen muss..

So was bezahlt ihr den so im schnitt? Auf meine frage was sie wolle meinte sie: "Hab ich mir noch gar net so die gedanken gemacht" Sie hat jahrelang ein und das selbe Kind gehabt aber zwischendurch hat sich aj schon wieder viel geändert.


Würd mich über Antworten freuen:-D


Lg Kerstin und Lenny 14MOnate

Beitrag von tempranillo70 21.04.10 - 21:28 Uhr

Hallo,
wir zahlen 5Eur/h das ist hier in Aachen Durchschnitt.
Hinzukommen evt. Kosten für Essen.
Unsere macht das aber so :-)

Beitrag von florimama 21.04.10 - 21:34 Uhr

Hallo,

sie hat sich noch keine Gedanken drum gemacht? #gruebel

Und von der Eingewöhnung so ab und zu mal halte ich ja schon gar nix. aber anderes Thema.

Ich nehme den vorgeschriebenen Monatssatz vom Jugendamt + Essensgeld. Sind ca. 2,90 Euro/ h. Ist aber von gemeinde zu gemeinde unterschiedlich.

Achso, von privaten TM kann ich aber immer nur abraten (zumal eh nicht erlaubt). Oder wird sie kontrolliert?

lg
Florimama

Beitrag von kleinemaus873 21.04.10 - 21:55 Uhr

Hallo


Hab mich vielleicht falsch ausgedrückt. Ich kenne sie schon seit 6jahren und ist über ein paar ecken mit meinem Freund verwandt. Sie hat sich in der hinsicht keine Gedanken gemacht was sie von UNS verlangen soll... SIe ist vom Jugendamt zugelassen und wir auf Kontrolliert...


Er geht 2x die woche zu ihr zur eingewöhnung. Wobei er sie ja schon kennt..


Lg Kerstin

Beitrag von nofoodbaby 21.04.10 - 21:45 Uhr

unsere kostet 6 Eu/Stunde, plus 40 Euro im Monat für Essen und Windeln... wobei so viel wie mein futtert, reicht das nicht....

Sie ist vom Jugendamt zugelassen.

Beitrag von dentatus77 21.04.10 - 21:47 Uhr

Hallo!
Unsere Tagesmutter bekommt 4€/Std., allerdings betreut sie mehrere Kinder.
Liebe Grüße

Beitrag von hsi 21.04.10 - 22:46 Uhr

Hallo,

bei uns zahlt man für eine TM zwischen 4 und 5 Euro auf die Std. und dann kommt eventuell noch Essensgeld vonmax. 3,50 Euro dazu.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 3,5 J. & Nick 2,5 J.

Beitrag von susya 22.04.10 - 11:25 Uhr

Wir zaheln für unsere TaMu den normalen Krippensatz, das heißt 185 € (wir zahlen nur 145 € weils das zweite Kind ist) im Monat plus Essengeld (3 € am tag für Frühstück, Mittag und Vesper). Vom JA bekommt die TaMu dann nochmal Geld für jedes Kind.

Beitrag von candymaus1 22.04.10 - 18:04 Uhr

Bei uns kostet die Tagesmutter 5,50€ im Ort nebenan sogar 7€ die Stunde.