Ostseeinsel Poel

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von burgi34 21.04.10 - 21:28 Uhr

Wer war schon mal auf dieser Insel und kann mir einen guten Reiseführer empfehlen?
Danke im Voraus
:-D:-D:-D:-D:-D:-D

Beitrag von wasteline 21.04.10 - 22:05 Uhr

Poel ist nicht so groß, dass es dafür einen extra Reiseführer gibt.

Vielleicht hilft Dir diese Seite

http://www.kreiter.info/familie/docs/reiseberichte/poel/ostseeinsel-poel.htm

Beitrag von polar99 22.04.10 - 10:39 Uhr

Hallo,

wir fahren jedes Jahr 2x nach Poel, aktuell wieder in 3 Wochen #huepf zu Pfingsten.

Wir haben 2 Kids (4J. + 10J.) und lieben diese Insel. Sie ist etwas ruhiger und "beschaulicher". Die Strände sind sehr schön, viel Natur, wenig Trubel, keine "typischen" Flaniermeilen. Eher immer etwas ruhiger halt.

Wir buchen immer ein Ferienhäusschen. Die Preise sind akzeptabel, es besteht auch eine Fährverbindung nach Wismar.

In Kirchdorf gibt es einen Einkaufsmarkt, Bäcker etc. Tanken sollte man bevor man auf die Insel fährt, aber die Entferungen sind auch nicht weit, Poel ist nicht sehr groß.

Mit dem Fahrrad kann man auch gut die Umgebung erkunden.

Für uns die ideale Ferienidylle abseits vom Trubel.

lg polar

Beitrag von burgi34 22.04.10 - 20:46 Uhr

Danke für Eure lieben Tipps!!

Der Poel Urlauber in Spä :-):-):-):-):-):-)

#danke