Schmerzen am Schambein

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilalaune80 21.04.10 - 21:28 Uhr

Hallo Ihr Lieben!!

Naja, ist alles etwas peinlich, aber unter Schwangeren kann man das vielleicht doch fragen... und zwar:
Ich bin jetzt 17+3 und seit 3 Wochen habe ich so einen komischen Schmerz vom Schambein bis zur Scheide, fühlt sich etwas an wie Muskelkater, wenn ich mich nicht bewege, merke ich nix, aber beim Aufstehen nach längerem Sitzen zum Beispiel ist es wirklich nicht so schön.
Erst dachte ich ja, es hinge mit dem Sport zusammen, darauf habe ich erstmal den Sport sein lassen. Jetzt mache ich seit 3 Wochen gar nix mehr und es ist trotzdem noch da...:(.

Am Donnerstag hatte ich einen Termin beim FA, aber da bin ich dann so perplex gewesen, dass er mich nur für die Blutabnahme und Urinabgabe hat dort antanzen lassen ich vergessen habe zu fragen, was das sein könnte. Da war´s dann auch nicht so wild, dass ich wegen der Schmerzen hätte dran denken müssen..
Schmerzen klingt schlimmer, als es ist, ist halt wie Muskelkater...unangenehm.

Kennt das vielleicht jemand von euch und war intelligenter als ich und hat vielleicht auch den Arzt gefragt. Mein nächster Termin ist noch bis Ende Mai hin....

Danke schön schonmal für´s Lesen!!
Bis bald!
Anja

Beitrag von kathrinlorius84 21.04.10 - 21:33 Uhr

hört sich an wie die Mutterbänder,die sich dehnen um mehr platz zu machen für ein baby.

Lg
kathrin

Beitrag von lockenkopf84 21.04.10 - 21:42 Uhr

Hallo.
Ich habe das auch gehabt ab ca. der 15.SSW.
Dachte am Anfang, es seien die Mutterbänder, bis ich schließlich rechts über dem Schambein eine kleine Beule entdeckt habe und nun einen Leistenbruch diagnostiziert bekam.
Sind frühs nach dem Aufstehen höllische Schmerzen, aber auch nach längerem Sitzen, Stehen und Gehen.
Dazu kommen bei mir noch Krampfadern im Intimbereich (inkl.Schamlippe), was zusätzlch ziemliche Schmerzen verursacht.
LG

Beitrag von beckie83 21.04.10 - 22:04 Uhr

Hallo,

ich hab auch Schmerzen am Schambein die sich anfühlen wie ein blauer Fleck, wenn ich drauf drücke könnt ich manchmal an die Decke gehen :)

War vorgestern beim FA er hat gemeint es könnte an der vermehrten Durchblutung liegen, hat auch alles abgetastet und sonst nichts bemerkt.

Sollte es das nächste mal noch da sein (19.05) werd ich ihn nochmal drauf ansprechen..

Liebe Grüße