Pilz!? wichtig-danke

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angie-angel 21.04.10 - 21:31 Uhr

Hi,

ich glaube ich habe einen Scheidenpilz. Bin in der Übungsphase ca. ES + 6 meint ihr ich kann die Fungata Tablette (gegen Pilz) nehmen?

Lieeeeben Dank.

Beitrag von sandi1980 21.04.10 - 21:35 Uhr

also ich hab die komplette schwangerschaft über einen scheidenpilz gehabt. mein FA hat mir damals eine creme gegeben, keine tbl. vielleicht solltest du auch lieber eine creme nehmen, bei evtl. schwangerschaft

Beitrag von aylina1981 21.04.10 - 21:36 Uhr

leider habe ich da auch keine Ahnung, ruf doch morgen mal beim Frauenarzt an.
Liebe Grüße

Beitrag von ina175 21.04.10 - 21:47 Uhr

Ich würde auch keine Tabletten nehmen. Ich hatte im Nov. einen Pilz nach ES, hab Zäpfchen genommen und dann leider eine FG. Ob das damit zusammenhing weiß nur der liebe Gott. Allerdings stand in der Packungsbeilage, dass in der Frühss erhöhtes Risiko einer FG da ist :-(

Ich würde auch den Arzt um Rat fragen.

LG, Ina mit Marius und #stern#stern

Beitrag von wunschmama123 21.04.10 - 21:49 Uhr

ich würd auch zum Doc und bis dahin kannst du es ja mal mit Naturjoghurt oder quark probiern ... in die scheide schmieren ... das hilft angeblich (und das kühle tut wohl auch ganz gut beim jucken)