Zuviel Milch oder ist das OK?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von herminasmum 21.04.10 - 22:05 Uhr

Guten Abend,
meint ihr es ist ok wenn mein 5 Monate altes Baby folgendes zu sich nimmt?

6.30h 230ml 1er Milch
10.00 230ml 1er Milch
14.00 230ml 1er Milch und halbes Gemüse-Kartoffel-Gläschen
18.oo 230ml 1er Milch

LG H.

Beitrag von diana1101 21.04.10 - 22:19 Uhr

Wow,

soviel Milch trinkt Johanna noch nicht mal mit ihren 11 Monaten.

Und soviel hat sie auch noch nie getrunken.

Solange dein Baby nicht mehr wie 1000-1200ml am Tag bekommt ist da OK.

Gruss

Diana

Beitrag von sunnysunshine1984 22.04.10 - 08:03 Uhr

Hallo,

wieso sollte das nicht ok sein!?

Pre und 1er werden nach Bedarf gefüttert. Unsere ist jetzt 6 Monate alt und trinkt 5 Flaschen à 220ml.

Sie isst zwischendurch etwas Fingerfood, aber das sind ja nur "Krümelchen". Brei mag sie nicht so wirklich. Wenns ein guter Tag ist, kann es sein, dass sie mal 50g isst (wenig Gemüse-, dafür viel Obstbrei...#augen). Dann lässt sie sicher etwas mehr noch in der Flasche drin. Aber ansonsten passt das schon von der Menge


Lass dich nicht verunsichern, alles ok!

LG
Sunny