16. SSW und Übungswehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diejulimaus 21.04.10 - 22:17 Uhr

Hallo,

ich weiß, dass ich sog. Übungswehen in meiner letzten SS auch hatte, aber ich glaube, das war eher so gegen Ende. Seit ein paar Tagen wird nun immer mal wieder mein Bauch hart und ich merke, wie sich die Gebärmutter zusammen zieht. Ist das normal zu dem Zeitpunkt? Sollte ich lieber zum FA gehen oder kann ich bis Dienstag warten, wo mein regulärer Termin ist, was meint Ihr? Ich hab' das nach körperlicher Anstrengung, heute z.B. nach dem Putzen (wobei ich mich da jetzt nicht wirklich verausgabt habe#hicks) oder nach der Arbeit (bin in der Pflege). Ist das einfach als Warnung zu verstehen, dass ich langsamer machen soll, oder ist das nicht so harmlos?

#danke vorab und noch einen schönen Abend!#stern

Juli mit #verliebtShana (*05.03.2008) und #herzlich#eiKullerpfirsich (15+0)

Beitrag von poohbaerli08 21.04.10 - 22:31 Uhr

Hallo. Ich habe das selbe problem ,habe hier auch gepostet gehabt vor einer woche denn ich habe das auch schon seit ner weile. Mir wurde geraten das ich gleich den nächsten tag zum frauenarzt gehen sollte ,trotz das ich 6 tage später nen termin gehabt hätte. Und das war auch ganz gut so. Mein bauch wurde getaped,ich habe magnesium bekommen was ich 3 mal täglich nehmen muss und nen wehen hemmendes öl. Vieleicht hilft dir das nen wenig weiter :-)
Lg Pooh

Beitrag von diejulimaus 21.04.10 - 22:39 Uhr

Vielen Dank für die Tipps! Ich werde wohl dann morgen mal zum Arzt gehen und schauen, was er dazu sagt...
Alles Gute für dich!

Beitrag von magnoona 22.04.10 - 08:41 Uhr

ich habe auch schon eine Weile Wehen, seit der letzten - 16.SSW - Woche wars extrem, mit starken Rücken und auch Bauchschmerzen. Bin zum Notdienst, hab Magnesium, Ruhe und Bryophyllum bekommen. JEtzt ist es besser. Dein Bauch darf so 10mal am TAg hart werden und es darf nicht weh tun. Wenn du Schmerzen hast, es öfter ist oder du Schleim oder Blut verlierst, sofort zum Arzt. Wenn es nur ein paar mal am Tag ist und ohne Schmerzen, dann kannst du warten und solltest einfach etwas Magnesium nehmen und langsam tun...viel Glück