Mag keinen Getreidebrei...und nun??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von yadvashem 21.04.10 - 23:20 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Finn ist nun fast 7 Monate,und ißt seit etwa 4 Wochen sein Mittagsgläschen - und zwar ziemlich gerne!!;-)

Leider mag er den Getreide-Obst-Brei überhaupt nicht.
weder Morgens,nachmittags noch Abends.

auch nur Getreide oder nur Obst treibt ihm den Ekel ins Gesicht...und würgen tut er wie verrückt...

Und nun? irgendwie muss ich das Kind ja den Tag über ernähren.
Aus gesundheitlichen Gründen muss ich langsam abstillen.
Er trinkt nicht aus der Flasche,so dass ich ihm damit keine Stillmahlzeit "ersetzen" kann...

Habt ihr Tipps und Tricks für mich??


LG,Simone

Beitrag von perserkater 21.04.10 - 23:53 Uhr

Hallo Simone

Um die Flasche werdet ihr aber nicht drum rum kommen. Hat mal der Papa versucht sie anzubieten? Das klappt meist besser wenn der Flaschenhalter nicht nach Milchbar dient. Ist ja auch fies, ich rieche leckar Steak und soll Graupensuppe essen.;-)

Milch braucht er ja noch, in dem Alter sollte man nichts durch Beikost ersetzen.

Weiter üben oder vielleicht klappt es mit nem Trinklernbecher besser. Oder mal die Marke wechseln.

LG