Bitte Antwortet mir :-( *angst hab*

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von honey1402 22.04.10 - 06:46 Uhr

Hey Leute,

ich habe gestern schonmal gepostet da mir am 3.5 eine Op wegen Feigwarzen bevor steht #zitter

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=10&tid=2597852

Es wär so schön wenn mir jemand einen Rat geben könnte odre mir Erfahrenungen erzählen würde.

Lg Honey

Beitrag von karna.dalilah 22.04.10 - 09:13 Uhr

Guten Morgen,
sag mal wieso wird auf eine operative Behandlung gedrängt?
Es gibt doch auch andere Behandlungsethoden, die doch auch zunächst genutzt werden können.
Hat dich dein Arzt auch darüber informiert?
Auch die operative Methode garantiert keine 100%ige Heilung.
Sie ist eine schnelle Behandlungsmöglichkeit mit den normalen operativen Risiken.

Ich habe dir mal eine Seite rausgesucht, da kannst du mal ein bisschen lesen und vielleicht mit deinem Arzt erst einmal eine andere Behandlung beginnen, wenn du vor der OP solche Angst hast. Jede Behandlung muss ja zum Menschen und der Krankheit passen, wenn er wirklich gesund werden will und Angst ist ein schlechter Baustein für Gesundheit und wohlbefinden.

http://www.drbresser.de/cms/Condylome__Condylomata_acuminata.369.0.html

Nötigenfalls hole dir eine zweite ärztliche Meinung ein.

Das wird schon #liebdrueck
Karna

Beitrag von bertha82 22.04.10 - 19:54 Uhr

Ich habe grade ein bisschen drüber gelesen und die sicherste methode ist eine op, also keine angst! So schnell wie möglich weg mit den fichern ;)
Ich drücke dir die daumen, das wird bestimmt garnicht so schlimm sein!