blutung in stimu-phase

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von katici 22.04.10 - 07:00 Uhr

guten morgen,
bin mittlerweile zt9 und hab immer noch manchmal etwas blut am toilettenpapier. hatte ja an zt3 ne zystenpunktion und der doc meinte nach drei tagen,ich soll einfach weiterstimulieren, trotz blutung, aber so langsam mach ich mir schon gedanken, ob das normal ist.
morgen ist der erste us, da kann man vielleicht sehen, ob was net stimmt,wäre aber um ne antwort hier dankbar.

lg
katici

Beitrag von kerstini 22.04.10 - 07:56 Uhr

Morgen Katici,

du hattest bis heute noch keinen US?? Das find ich ja schon extrem. 16 stimulieren ohne US!? Macht ihr GV nach Plan oder IVF?

Ob das mit der Blutung normal ist kann ich dir leider nicht sagen. Aber das mit dem US macht mich echt stutzig #kratz

Lass doch mal morgen von dir hören. Würde mich interessieren was der Doc sagt :-)


Alles Liebe

Kerstin mit Madita & Leo *08.09.09+ und Krümel 12.SSW (26.01.10)

Beitrag von katici 22.04.10 - 08:32 Uhr

hä? ich bin zt9! ich hatte an zt3 nen us mit der zystenpunktion und morgen an zt10 den ersten us um die follikel zu zählen und zu messen ;-)

hab ich mich verschrieben?
ich meld mich morgen
grüßle
katici

Beitrag von sinem68 22.04.10 - 08:52 Uhr

Hallo katici,

allso ich hab diesen Monat auch mit der stimu angefangen clomi von ZT5-9Zt bei mir sin auch Schmierblutungen aufgetreten und mein FA sagte das wäre die Reaktion auf die Clomis.bei mir wurde aber regelmäßig alle 2 tage US gemacht.
Aber frag dochnochmal nach lieber einmal zuviel als einmal zuwenig.

Drück dir Daumen.
LG Anja

Beitrag von julimond28 22.04.10 - 09:16 Uhr

Hallo katici,

denke nicht das es mit der stimulation, also mit der GMSH zu tun hat!
Schätze eher noch von der Zyste oder der Punktion!

Ich habe morgen, an ZT 8 meinen ersten US zur Kryo!
Sie muss zwar nicht an den ovarien schauen, da ist ja leider nicht viel los bei mir, aber mach dich nicht verrückt!

Ist es viel Blut? ist es frisches?
Könnte mir vorstellen das es noch normal ist nach einer Zystenpunktion!
lg:-D