Reizhusten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nenne03 22.04.10 - 07:19 Uhr

Hallo,

habe seit einer Woche eine Erkältung. Erst konnt ich kaum schlucken und jetzt hab ich starken Reizhusten. Konnte die Nacht kaum schlafen. War auch schon beim Arzt. Sie kann aber auch nicht viel verschreiben.
Weiß jemand vielleicht ein gutes Mittelchen was einem hilft?
Mir tut auch schon bei jedem Husten mächtig der Bauch weh. Hoffe das schadet meinem Krümel nicht.
LG
Nenne

Beitrag von soschiko 22.04.10 - 08:44 Uhr

Hallo Nenne, guten Morgen,

hatte das gleiche Problem vor ein paar Tagen.

Mir haben zuckerfreie Halsbonbons (z. B. Salbei oder welche von Wick - aber nach Möglichkeit keine Menthol oder Eukalyptusbonbons), Fenchel-Honig, Tee mit Honig und viel trinken geholfen. Evtl. noch Wick Vaporub.
Manchmal hab ich einfach auch nen kleinen Löffel Honig auf der Zunge zergehen lassen.

Deinem Krümel schadet der Husten nicht, ist halt für Dich lästig.

Gute Besserung

Sonja

Beitrag von kathimarie 22.04.10 - 09:27 Uhr

Guten Morgen,

ich hatte das auch, Gott sei Dank ohne Halsschmerzen und "nur" morgens und abends, dafür aber ganz extrem bis zum Erbrechen. Mir haben gegen den Reiz Ipalat-Pastillen geholfen, die durfte ich lt. Ärztin auch ohne Bedenken nehmen. Es kommt nun darauf an, ob Du eine Virusinfektion oder eine bakterielle hast.

Bei ersterer helfen eh nur Ruhe, Schonung, Hals warmhalten, und ich habe von meiner Ärztin Sinusitis Hevert Lutschtabletten verschrieben bekommen. Bei bakterieller Infektion müsste im extremsten Fall mit Antibiotika behandelt werden, aber das würde Dir dann Dein Arzt wohl schon sagen. Du solltest auch darauf achten, dass Du kein Fieber hast.

Wie Sonja schon schrieb, schadet der Husten dem Krümel nicht. Evtl. haben sie sogar Spaß an dem Geruckel und Geschaukel *g.

Halte durch, gute Besserung :-)
Steffi