Was für eine Nacht

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von schwilis1 22.04.10 - 08:12 Uhr

Elias ist nur 1x mal wach geworde zum stillen. und schläft jetzt immer noch weiter...
die letzten nächte waren so schlimm (ich dummer dummer dummer idiot aber auch... hätte mal lieber die finger von pizza und milchschnitte lassen sollen) mein kleiner hatte einfach nur bauchweh wegen mir #schrei#heul#heul#heul#heul
ach ja und jetzt holt er scheinbar schlaf nach... Mann ich liebe Käse doch so sehr.. und ab und zu ne milchschnitte oder schoki... #heul

Beitrag von sternenforscher 22.04.10 - 12:04 Uhr

Wieso hatte dein Kleiner Bauchweh von Pizza und Milchschnitte?#kratz

Beitrag von moonlight83 22.04.10 - 12:38 Uhr

Meinst Du wirklich, dass es an den Essens- "Ausrutschern" lag?
Mit so einer Denkweise macht man sich ganz schön abhängig und macht sich selbst Schuldgefühle...

Beitrag von strahleface 22.04.10 - 13:28 Uhr

Hey,

warum meinst Du daß es an Dir lag? Vielleicht sind es die Zähne oder ein Wachstumsschub oder so. Oder hast Du ihm Pizza und Milchschnitte als Fingerfood gegeben ;-)

LG Strahleface #verliebt

Beitrag von moonlight83 22.04.10 - 14:21 Uhr

Weil die Ernährungslehre, deren Anhänger sie ist alles aufs Essen reduziert...

Beitrag von schwilis1 22.04.10 - 17:29 Uhr

das ist blödsinn... aber sowas von blödsinn... käse... milchschnitte... was haben die gemeinsam? Milch... und die verträgt elias offensichtlich nicht...
komisch oder dass er gerade dann bauchweh hat wenn ich milchprodukte esse.

Beitrag von moonlight83 22.04.10 - 19:24 Uhr

Man hätte auch daraus schließen können, dass Du den Zucker oder das Weismehl meinst...

Beitrag von schwilis1 23.04.10 - 06:58 Uhr

der ernährungslehre der ich anhänge sagt nicht dass man von zucker oder auszugsmehl bauchweh bekommt.

dafür aber ganz viele andere zivilisationskrankheiten das stimmt schon. aber wie du siehst hab ich auch meine ausrutscher :(

Beitrag von co.co21 22.04.10 - 23:24 Uhr

Na dann probiere doch einfach mal lactosefreie Produkte, da gibt es einige von und du musst nicht auf soviel verzichten.

Ich bin so froh, dass Lara ausser bei Zwiebeln nie Probleme hatte und ich alles essen konnte, aber ichhabs im Freundeskreis gesehen, wie die Würmer leiden könne, wenn sie was nciht vertragen... :-(

Beitrag von schwilis1 23.04.10 - 06:56 Uhr

nee bringt auch nichts. aber danke :)
ich hab ne laktose intoleranz und er hatte trotzdem bauchweh... bzw ich hatte sowieso laktosefrei gegessen weil ich sonst bauchweh hatte... dennoch hatte er bauchweh:(