wie Kind transportieren, wenn der Kinderwagen nicht kommt?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von emily1807 22.04.10 - 08:41 Uhr

hi,
wir haben ein kleines Problem. Der von uns bestellte Kinderwagen ist von der Lieferzeit her nach hinten verschoben wurden (mal wieder).

Was machen wir denn, wenn das Kind da ist und der Kinderwagen noch nicht?

Klar Autositz haben wir, aber was wenn wir spazieren wollen?

Nimmt da lieber so n Tragesitz oder lieber so n Tuch?
und ja welche Marke?

Bei den Sitzen weiß ich mittlerweile, dass Baby Björn nicht empfehlenswert ist, aber es gibt noch so viele

Beitrag von mupfel-83 22.04.10 - 08:43 Uhr

huhu,

also ich hab mr ein Tragetuch besorgt... hab ein moby und bin damit super zufrieden.
Hier sind aber alle eher für Didimoys...

LG Sonja

Beitrag von 2468p 22.04.10 - 08:48 Uhr

Ganz ehrlich: Ich würde in ein Baby fachgeschaft gehen und vieleicht einen Buggy mit baby schalen Adapter kaufen. Natürlich auch nur wenn sie den im lager haben.Wie lange wurde denn die Lieferzeit verschoben?? Sehr Ärgerlich!! Also wir haben uns bewusst für einen Kiwa entschieden der auf Lager war.
LG

Beitrag von jumarie1982 22.04.10 - 13:44 Uhr

Ja, sehr gesund! #aerger

Beitrag von anika.kruemel 22.04.10 - 13:54 Uhr

Über das Teil kann man sich späterhin nur freuen, wenn man den kleinen Mops im Autositz tragen muß.....

Es soll ja keine Dauerlösung sein!

Sorry, wenn ich mich da mal einmische, aber diese qualifizierten Kommentare können ganz schön die Stimmung vermiesen.....

Beitrag von jumarie1982 22.04.10 - 19:03 Uhr

Nun, ich finde es gibt einfach eine viel einfachere und auch noch gesündere Möglichkeit.
Mein Sohn ist bald 1 Jahr alt und sitzt auch noch im Auto in der Babyschale. Ich habe ihn noch nie mit der rumschleppen müssen.

Anfangs ging er in die Manduca, jetzt in den Sling oder die Kraxe (wenn Papa trägt) der Sling passt sogar in meine Handtasche und ich kann mir sicher sein, dass sein Rücken und sogar seinen Hüfte es mir danken werden.

Wozu man also ein Fahrgestell für nen MC braucht und das auch noch empfehlen kann, versteh ich nicht.
Schon garnicht für ein Neugeborenes!!!

Da vergifte ich gern die Stimmung.

Beitrag von saya82 22.04.10 - 08:48 Uhr

Hallo!
Tragetuch von Hoppedit, Strochenwiege oder Didymos.
Das sind von der Qualität die Besten. Die anderen sind oft nicht so gut gewebt usw.
Tragesitze sind eigentlich erst für Größere Babys.
Es gibt aber glaub ich ein paar die geeignet sind.
Das sind auf keinen Fall der Baby Björn oder irgendwelche hicco Tragen.

LG

Beitrag von sunshine-1981 22.04.10 - 08:53 Uhr

also die tragen von manduca und wilkinet kannst du schon für nugeborene nutzen und die sind gut ;-)

Beitrag von vonnimama 22.04.10 - 09:14 Uhr

Hallo,

wir haben das gleiche Problem. :-( ET ist der 10.05. und der Kinderwagen wird erst am 25.05. geliefert. Wir waren einfach zu spät im Babymarkt und ich hätte nicht gedacht, dass der KiWa 12 Wochen Lieferfrist hat. Ist ja länger als beim Kleinwagen! #schock

Hab jetzt aber 2 Optionen. Entweder leiht mir meine Freundin die beiden Übergangswochen ihren Hartan VIP (obwohl ihre Maus ihn selbst braucht, aber sie hat noch den Chariot für den Notfall und würde auch unseren Peg Buggy dafür bekommen) - das finde ich wirklich super lieb von ihr. Oder meine Beleg-Hebi hat mir angeboten, mir ein Tragetuch (Hoppediz) auszuleihen so lange, bis KiWa da ist.

LG Yvonne

Beitrag von stef68 22.04.10 - 15:58 Uhr

Ich habe eben ganz unten geantwortet, schau mal, wäre auch ein Tipp für Dich!!!

Alles Gute!#klee

Beitrag von emily1807 22.04.10 - 09:17 Uhr

ich hab ja rechtzeitig bestellt. Der KiWa soll nun Ende Mai kommen. ET wäre 2.6. also von daher ginge es evtl. noch, allerdings hab ich jetzt schon Kontraktionen und nen verkürzten Gebärmutterhals und von daher wäre das Kind evtl. doch schon eher da. Alles doof ...

Beitrag von cooky2007 22.04.10 - 09:38 Uhr

Wenn du bei einem FACHgeschäft in deiner Nähe bestellt hast, haben die oft auch Leihkinderwägen. Die werden auch benutzt, wenn z.B. der KiWa repariert werden muss.

Beitrag von jumarie1982 22.04.10 - 13:48 Uhr

Http://www.tragemaus.de

schau mal da.
Da kannst du dir zu allen Tragen und Tüchern anschauen, für welches Alter sie geeignet sind und dir dann ein Testpaket aus bis zu drei Tragen bestelln und MIT Kind testen, womit ihr am besten klar kommt.

Wir hatten unseren Sohn ab der dritten Woche in der Manduca.

LG
Jumarie

Beitrag von stef68 22.04.10 - 15:57 Uhr

Ich wollte auch grad sagen, dass sofern man nicht über's Netz, sondern in einem Babyfachgeschäft bestellt hat, man dort auch Leihkinderwägen erhält, wenn ein Wagen zu spät geliefert wird oder in Reparatur muss!!! Frag doch mal nach!

LG
Stef

Beitrag von habbeline 22.04.10 - 20:16 Uhr

wie wäre es mit einem günstigen gebrauchten?
Muss ja keine schönheit sein, nur seinen zweck erfüllen.
den kannste dann der oma geben oder eben wieder verkaufen wenn eurer endlich da ist.

Beitrag von gingerbun 22.04.10 - 22:58 Uhr

keine Frage - im Tuch!
Alles Gute!!!

Beitrag von succubus 23.04.10 - 16:59 Uhr

Also ich würde nen Tuch nehmen, grade für die ganz kleinen oder halt ein bissel warten mit dem Spazieren wenns nicht zuuu lange dauert und nur mit dem Kind auf dem Arm ein bissel vor der Türe auf und ab laufen.
Das Tuch kann man später auch noch gut gebrauchen und in den Tragegestellen passen nicht in alle Neugeborene rein.