Habt ihr noch die Heizung an?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von lauras_stern 22.04.10 - 08:55 Uhr

Guten Morgen,

sagt mal, habt ihr noch die Heizungen an oder schon aus?

Ich will ja eigenlich Gas-sparen, aber ich frier ständig so das ich immer noch in den Wohnbereichen heize.

LG Laura

Beitrag von goldtaube 22.04.10 - 08:57 Uhr

Wir haben sie aus. Unsere Gastherme haben wir bereits auf Sommerbetrieb umgestellt.

Beitrag von lakeisha24301 22.04.10 - 08:58 Uhr

Hallo!

Wir haben sie eigentlich überall aus - bis auf die Küche weil es da sonst ganz kalt ist und das Bad! Zum duschen oder wenn die Kinder baden kanns ruhig kuschelig warm sein!


LG anna

Beitrag von darkblue81 22.04.10 - 09:05 Uhr

Hallo,

im Bad ist die Heizung bei uns noch an, ansonsten keine mehr, ausser es ist abends in den Kinderzimmern zu kalt, dann mach ich die Heizkörper dort kurz an.

Im Wohnzimmer hab ich nie einen Heizkörper an, da ist direkt nebedran die Küche, dort steht der Trockner (Kondens), dann hätte ich eine Sauna #schwitz

LG

Beitrag von holla-die-waldfee 22.04.10 - 09:06 Uhr

Hallo!

Wir haben sie teils wieder an.
Frieren mag ich nun gar nicht.

LG
h-d-w

Beitrag von pummelchen74 22.04.10 - 09:14 Uhr

Guten Morgen,

haben unsere Nachtspeicherheizungen auch schon seid ein paar Tagen ausgestellt.
Unseren Ofen haben wir allerdings Morgens und Abends noch an, ist uns sonst zu kalt.

LG Pummelchen

Beitrag von karna.dalilah 22.04.10 - 09:15 Uhr

Unser Ofenist an :-)
Frieren?-Nein Danke#schmoll

Beitrag von stubi 22.04.10 - 09:20 Uhr

Ja klar, wir hatten wieder Minusgrade letzte Nacht und frieren gehört zu den Dingen, die ich hasse.

Beitrag von romance 22.04.10 - 09:31 Uhr

Huhu,

wir haben sie an.

Da wir kleines Baby haben, 10 Wochen alt.

Es läuft Bad und Wohn und Esszimmer. Beim wickeln habe ich den Plüster an.

Und ich friere selbst....

LG Netti
hier ist es sooooooooo kalt draussen.

Beitrag von barbara67 22.04.10 - 09:36 Uhr

Mir wär das viel zu kalt, sie auszuschalten. Mittags drehe ich sie runter aber morgens und abends ist es mir noch viel zu kalt.
Barbara

Beitrag von hedda.gabler 22.04.10 - 09:42 Uhr

Hallo.

Ich habe sie auch noch an ...

... normalerweise springt die Heizung morgens um 6:30 Uhr an und geht wieder aus, wenn wir um 8:00 Uhr aus dem Haus gehen (habe eine Zeitschaltuhr am Fühler) und um 14:30 Uhr bis 23:00 Uhr ist sie wieder an.

Ich stelle jetzt schon mal nachmittags auf Nachtbetrieb, also quasi aus (erst unter 15 Grad springt sie dann an), aber abends ist es mir ohne Heizung noch zu kalt.

Gruß von der Hedda, der es schon vor der diesjährigen Jahresabrechnung graut.

Beitrag von kaptainkaracho 22.04.10 - 09:42 Uhr

Hallöchen

Nachdem unsere Gastherme nun 2 Wochen lang aus war habe ich sie wieder angestellt.
Es ist uns einfach zu kalt

LG Alexa

Beitrag von similia.similibus 22.04.10 - 09:43 Uhr

Heute Morgen zeigte das Außenthermometer 3,5 Grad - NATÜRLICH heizen wir noch! #zitter

Beitrag von dominiksmami 22.04.10 - 09:45 Uhr

Huhu,

unsere Heizung ist IMMER "an" *g* weil wir einen Kombikessel haben der auch das Wasser heizt. Also ganz den Heizkessel abstellen im Sommer geht nicht.

Wirklich geheizt wird im Moment aber nur noch das Wohn/esszimmer, meist gegen Abend ein Stündchen.

Wir haben hier noch Nachtfrost und von daher wirds auch drinnen oft noch ungemütlich.

lg

Andrea

Beitrag von hundefloh 22.04.10 - 09:50 Uhr

klar, es ist morgens doch recht frisch
lg#zitter

Beitrag von kathrincat 22.04.10 - 10:16 Uhr

natürlich, wird auch noch so bleiben bestimmt 1 mon. sie schaltet sich aber aus wenn es über 17 c draussen sind. ich habe im haus aber immer ca. 27c weil ich mich da am wohlsten fühle

Beitrag von risala 22.04.10 - 10:18 Uhr

Hi,

da unser Heizöl seit Ende Januar leer ist, haben wir die Heizung aus...

ABER: wir heizen seit dem mit unseren Gas- bzw. Kaminöfen, die wir sowie mehr nutzen als die eigentliche Heizung. Im Bad läuft bei Bedarf der elektr. Heizlüfter.

Ganz ohne heizen geht nicht - wir haben nachts seit ca. einer Woche wieder bis zu -6°C.

Tagsüber machen wir es von den Temperaturen abhängig - ist es angenehm warm draußen, dann wird erst abends geheizt, ist es kalt - dann eben auch tagsüber.

Gruß
Kim

Beitrag von mamuquai 22.04.10 - 11:10 Uhr

HAllo
Also ich habe immer kalt bis es draussen so ca 21- 23 grad sind#schein

Bei uns ist die Heizung immer noch an und ich denke das wird sie auch noch bis ende Mai#hicks
Mein Mann meint schon immer es graut Ihm vor der Jahresabrechnung#zitter

Aber seit ich 20 kg abgenommen habe #huepffriere ich noch mehr#aerger


Naja ich hoffe bald kommt der Sommer

Beitrag von andrea87 22.04.10 - 11:14 Uhr

Hallo,

wir haben sie seit knapp ner Woche auch aus - weiß auch gar nicht ob sie noch geht oder ob unsere Vermieter sie schon ausgestellt haben.

Wenn Mika badet machen wir einen kleiner Heizlüfter an der reicht aus.

LG Andrea

Beitrag von loonis 22.04.10 - 11:17 Uhr




Im Wo Zi an ....im Bad bei Bedarf ...
Rest aus

LG Kerstin

Beitrag von fee1976 22.04.10 - 11:53 Uhr

Ich hab vorhin erst wieder den Ofen angemacht ;-) mir war soooooooo kalt....
Momentan haben wir den Ofen abends nur an und sonst evt die Heizung im Bad, ansonsten aber nicht.

Hab auch kein schlechtes Gewissen, denn frieren muß ich nicht ;-)

Beitrag von melina2003 22.04.10 - 12:25 Uhr

Wir haben ausser im Badezimmer , wegen der Kinder überall die Heizung aus.
Muss aber dabei sagen , das wir ohne Heizung trotzdem 25 grad im Haus haben.

Wieso weshalb warum keine Ahnung.
Unsere Vermieter machen nichts dagegen.

LG

Beitrag von muffy83 22.04.10 - 12:37 Uhr

Huhu...

Na klar haben wir die Heizung noch an.
Wir hatten heut früh -4 Grad#zitter und da ist es mir doch noch etwas zu kalt.

Ich schalt die Heizung früh und abends an, nachmittag ist sie meistens aus.
Ich heize dann auch nur im Wohnzimmer und wenn wir baden dann auch im Bad.

Lg

Beitrag von theda 22.04.10 - 12:39 Uhr

Jauuu ! immerhin friert es ab und an auch noch#zitter

Beitrag von diebina 22.04.10 - 13:47 Uhr

da wir hier in der Nacht 0Grad hatten und tagsüber derzeit ca. 7-11 Grad haben wir die Heizung selbstverständlich noch an! alles andere wäre mir viel zu kalt - allerdings heizen wir im Wohnzimmer nie über 19/20 Grad!

LG
bina

  • 1
  • 2