Welchen Buggy könnt ihr empfehlen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von finchen20 22.04.10 - 09:25 Uhr

wollte mich schonmal informieren meine tochter ist bald 9 monate und ich wollte mal so langsam nach einem guten buggy mich umschaun

Beitrag von maxxy 22.04.10 - 09:29 Uhr

Hallo,
ich habe jetzt seit 5 Wochen den Moon Kiss und bin begeistert. wir wohnen hier auf den Land, also viel Kopfsteinpflaster oder auch Feldwege und er fährt sich super! Er ist sehr leicht 6 kg, lässt sich wirklich klein zusammenlegen, man kann ihn in die Liegeposition stellen, die Rückenlehne ist stufenlos verstellbar,er hat einen durchgehenden Schieber also kann man ihn auch super mit einer Hand fahren.

Beitrag von melanie1987 22.04.10 - 09:31 Uhr

Hallo!

Also wir haben den hier von Safety 1st:

http://www.kinderwagen-vergleich.de/typo3temp/pics/41NyNDkd4UL_SL500_AA240_jpg_4bd8192a23.jpeg

Hat vorne zwei gängige Räder, lässt sich auch gut auf Waldweg fahren, ist klein und total leicht zum zusammenklappen, man hat im Auto trotzdem noch genügend Platz...

Wir haben gleich zwei davon, einem im Auto und einem im Stiegenhaus zum spazieren gehn und ich bin durchaus begeistert!!

LG
Meli und Marcel Pascal *03-07-09#verliebt (der diesen Buggy liebt und sich dafür vom Quinny Speedi selbst verabschiedet hat :-( )

Beitrag von johanna1972 22.04.10 - 09:54 Uhr

In den letzten Tagen wird diese Frage mindestens 2 x am Tag gestellt - gib es doch einfach mal in die Suchfunktion ein ;-).

Ich denke jeder hat eine andere Vorstellung und andere Ansprüche an einen Buggy - ich persönlich würde immer wieder zu einem Buggy mit einer durchgehenden Schiebestande (wie beim Kiwa) tendieren, da lässt sich der Buggy auch schon mal mit einer Hand schieben.

LG Johanna

Beitrag von kathrincat 22.04.10 - 10:02 Uhr

cybex

Beitrag von mcdolly 22.04.10 - 10:45 Uhr

also ich bin bissel nach stiftung warentest gegangen und hab mir einen herlag buggy gekauft
er hat alles was wichtig ist! sehr super zu fahren und leicht .
also für die stadt bestens geeignet , für berge und felder würde ich halt einen anderen nehmen .
aber meine kriterien waren nur für kurze stadtbummel :-)

http://www.babyonlineshop.de/shopart/1003570006.htm

2007 war dieser testsieger

lg daniela

Beitrag von schwilis1 22.04.10 - 10:51 Uhr

wow... ich bin immer wieder fasziniert wieviel geld für Kinderwägen, buggies etc rausgehauen wird... (ich denke selbst wenn ich es mir leisten koennte würde ich wohl kaum 1000€ für nen KiWa ausgeben) ;)
nur mal mein total unproduktiver Beitrag zu dem Thema, der gar nichts mit dem Thema zu tun hat :D

Beitrag von eresa 22.04.10 - 16:45 Uhr

Es kommt ganz darauf an, was du suchtst.

Wenn du in die Suche: "Buggy Tipps" eingibst, dann kommt die Liste von kraushippe.
Das ist schon mal ein sehr guter Übeblick.

Ansonsten habe ich viel gelesen ud hier immer Erfahrungsberichte gesucht.
Letztendlich ist es bei und ein Koelstra Limbo geworden.
Uns war wichtig, dass er klein zusammenfaltbar ist und einen hohen Schieber hat (sind beide groß).
Wir brauchen ihn nur für's Auto.
Dafür ist er genau richtig.

eresa

Beitrag von silke290675 22.04.10 - 23:13 Uhr

ich habe den icoo buggy und muss sagen es gibt nichts besseres . er hat eine super federung und hat vorne schwenkbare räder .



lg silke