heute et,immer wieder dolle ul ziehen nach unten.brauche mal rat,wehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mutschki 22.04.10 - 10:00 Uhr

hi zusammen



jaaa,jetzt schreibe ich das auch....heute ist ET #schock und ich bin wirklich immer noch schwanger #rofl hätte nie gedacht das ich bis zum et gehe...naja so isses nun mal ,dem kleinen gefällts wohl da drin ;-)
seit ein paar tagen hab ich immer wieder ein doller druck und ziehen nach unten,das ich manchmal meine,gleich platzt die fb...es sticht dann auch am mumu....aber es lässt dann immmer wieder irgendwann nach und ist nix regelmäßiges.
seit heute nacht ist es doller,es tut schon teilweise richtig weh,aber es wird einfach nicht regelmäßig. es war einmal 4 mal hintereinander alle 10 min..dann ist wieder ne halbe std oder std ruhe,dann fängts wieder an etc...ich werd noch bekloppt.
ist mein 3te ss ,eigentlich müsste ichs ja wissen ;-) aber beim ersten gings net so richtig von alleine los/weiter,kam an den wehentropf,fb gesprengt etc...beim 2ten ist die fb daheim geplatzt und wehen kamen est im kh,dann gleich alle 2 min...also nix mit langsamer geburtsanfang #rofl

aaaauuuu,jetzt kommts grade wieder....

hmm.es tut schon richtig weh das ich mich verkrampfe..aber es dauert nicht so lange an,vielleicht 15-20 sec...bissl zu kurz für richtig wehen oder??

lg carolin

Beitrag von bienchen-maja 22.04.10 - 10:06 Uhr

Hi Carolin!

Ich kenne mich leider null aus, da ich ja eine KS-Mami bin. :-p

Wünsche dir aber alles Liebe für die bevorstehende Zeit! Bald hast du den 3. Racker in den Armen. Hach!

#verliebt#liebdrueck

#herzlich Alexandra (19. SSW)

Beitrag von mutschki 22.04.10 - 10:09 Uhr

oh dankeschön :-D
ja,ich hoffe bald ,hihi.
dir auch alles gute weiterhin #klee#liebdrueck

Beitrag von mini-fienchen 22.04.10 - 10:08 Uhr

hi


würde es mal abklären lassen ruf beim doc oder deiner hebi an.

wünsche dir alles gute für die geburt.

lg claudia 36+0ssw

Beitrag von mutschki 22.04.10 - 10:12 Uhr

morgen früh muss ich eh wieder zum doc...hmm,will nur nicht da auftauchen wegen falschen alarm....die denken bestimmt beim 3ten müsste mans doch wissen...grade hatte ich wieder dieses ziehen..also waren nicht ganz 10 min dazwischen,aber es hält eben nur kurz an...ich warte mal noch ab,wie es in der nächsten std weiter geht.........

Beitrag von wolke0007 22.04.10 - 11:46 Uhr

Hallo Carolin,

können uns echt zusammen tun. Habe auch heute ET und denke ich werde verrückt#aerger

Habe seit zwei Tagen immer wieder ein Ziehen und Drücken nach unten. Es tut teilweise so weh dass ich denke "aber jetzt gehts los", und dann ist es wieder soo unregelmäßig:-[

Was soll man davon halten? Ist einfach nur nervig! Die Kleine muss jetzt einfach bald raus!!!

Ist es normal wenn sich der Geburtsbeginn so hinzieht?

Drücke dir die Daumen das es jetzt richtig los geht und das#baby bald da ist.

LG Nina