Hautausschlag - Hilfe.......????????'

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von laului 22.04.10 - 10:05 Uhr

Hallo zusammen.

Giada (2,5 J) hat plötzlich ganz viele Pickelchen erst auf der Wange, seit ca. 1 Woche und jetzt verstärkt auf der rechten Gesichtshälfte. Dachte erst es würde mit dem Fieber (3 Tage letzte Woche) zusammenhängen, aber es ist jetzt schlimmer. Am Wochenende war es mal fast weg. Heute Morgen war es sogar etwas angeschwollen auch über dem Auge. Die Haut sieht im Licht so etwas rot/weiss gescheckt aus.

Ich nehme die gewohnte Creme. Also gehe ich davon aus, dass es nicht dran liegt.

Sie hat in den letzte Tagen verstärkt Tomaten gegessen und mal so ca. 2 gummibärchen am Tag. Ob es daran liegt?

Jetzt habe ich voll Panik wegen dem Anschwellen, dass es sich nicht auf die Atemwege überträgt. #zitter

Hat hier jemand Erfahrung oder Aehnliches erlebt.

Gott sei dank muss ich Morgen eh zum KiA....

Gruss

laului mit Giada