Deo-Flecken in weissen Shirts - wie vorbeugen und wie rausbekommen ?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von sarahconnor 22.04.10 - 10:08 Uhr



Hallo

hab gerade gesehen, dass ich mein neues weisses Shirt versaut hab. hatte nie Probleme damit !

wie bekomm ich die Flecken wieder raus und wie kann ich dem vorbeugen ?

danke für eure Tips.

lg
sc

Beitrag von freyjasmami 22.04.10 - 10:24 Uhr

Gute Frage!

Angeblich soll Zitronensäure helfen.

Habs aber noch nicht ausprobiert.

Ich hab es übrigens nicht nur in weißen T-Shirts! Gestern hab ich gesehen, das sogar Flecken in einem fliederfarbenem Schlafanzugoberteil drin sind!
Oder bei meinem Mann in einem beigen Shirt.

Ich nehm jetzt nur noch Deosprays. Hab mir allerdings noch keine neuen Shirts gegönnt, mal schauen wie es demnächst aussieht #zitter

Beitrag von saturablau 22.04.10 - 17:51 Uhr

Ich hab die Flecken mit NICHTS raus bekommen - sie bleiben leider drin und ich ziehe diese Shirts nur noch drunter an. Nehme nun gar kein Deo mehr, auch wenn drauf steht hinterlässt keine Spuren. Stimmt alles irgendwie nicht. Ich nehme lieber mein gutes Parfüm oder nichts, seitdem ist nichts mehr passiert.
Ist ein wirklich leidiges Thema.....hab mich oft genug geärgert.

Beitrag von sassi31 23.04.10 - 00:13 Uhr

"Angeblich soll Zitronensäure helfen."

Das funktioniert tatsächlich. Ich hab mir im letzten Jahr mit einem Deo alle meine weißen T-Shirts eingesaut. Mit Zitronensäure habe ich alle T-Shirts wieder sauber bekommen. Alle anderen Hausmittelchen (Backpulver usw.) haben nicht funktioniert.

Gruß
Sassi

Beitrag von sunshine_dani 22.04.10 - 10:38 Uhr

Vor kurzen war hier schon mal so eine Frage, da wurde geschrieben das es helfen soll Backpulver auf die Flecken zu geben und mit etwas Wasser und einer Bürste einzureiben und danach ganz normal waschen.

Hab es aber selber noch nie ausprobiert...

LG

Beitrag von sassi31 23.04.10 - 00:11 Uhr

Backpulver hat bei mir nicht geklappt. Aber über Nacht in Wasser mit Zitronensäure einweichen und dann wie gewohnt waschen, hat alle Flecken beseitigt.

Gruß
Sassi