trinkt sehr schlecht

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von waffelchen 22.04.10 - 10:14 Uhr

Jonathan 10 Wochen trinkt in den letzten 3 Tagen total schlecht.
Meist nur so 10 Minuten, statt 20 und lässt sich dann auch nicht dazu überreden mehr zu trinken. Dreht den Kopf krampfhaft weg und drückt die Lippen zusammen.
Nach einer Stunde hat er dann logischerweise wieder Hunger.
Nachts schläft er aber trotzdem durch und ist so fröhlich wie immer....
Woran kann das liegen? Er benimmt sich sonst ja wie immer.

Beitrag von quink 22.04.10 - 10:49 Uhr

Hallo Waffelchen

Hast Du genügend Milch? Evt. ist die Brust leer, dann will er nicht mehr saugen. Nach einer Stunde hat sich dann die Milch wieder aufgebaut.

Oder ...
Versuche wenn er nach einer Stunde schon wieder kommt die Zeit raus zu zögern, damit er evt. genug Hunger für die 20 Min. Portion hat.

Viele Grüsse
Quink#sonne

Beitrag von waffelchen 22.04.10 - 12:10 Uhr

Also rauszögern werd ich nicht
Milch ist mehr als genug da, er schluckt ja auch wie wild, aber eben nur 10 Minuten lang und macht dann nur noch Faxen an der Brust

Beitrag von quink 22.04.10 - 13:30 Uhr

Sorry, dann weiss ich auch nicht.

Meine Trinkt auch nur 5 bis 8 Min. lang. Hat dann aber genug und hält die nächsten 3 bis 4 Stunden durch.

Viele Grüsse
Quink#sonne

Beitrag von hej-da 22.04.10 - 14:08 Uhr

Hallo!

Ich glaube das ist ganz normal. Wir hatten in den letzten 10,5 Monaten ständig Phasen in denen er sehr schnell getrunken hat. Wenn er einen Wachsstumsschub hat, trinkt er grundsätzlich nur kurz und häufiger.
Und nach jedem war er etwas schneller (Gott sei Dank! Er hat anfangs Minimum 1 Std. getrunken pro Mahlzeit)
Außerdem werden sie mir der Zeit einfach geübter und somit eben auch schneller;-)
Das mit dem "überreden" zum Weitertrinken hab ich ganz schnell sein gelassenen, seitdem er mich dann beißt#schock:-[


LG