Warum müsst ihr zur FD?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarina23 22.04.10 - 10:19 Uhr

Hallo ihr lieben,

habe am Mittwoch nen Termin zur FD, weil bei meinem Freund in der Familie die Männer immer polyzystische Nieren sind.

Das heißt die habenZysten auf den Nieren und müssen alle irgendwann zur Dialyse (mein Schwiegerpapa geht schon 50 Jahre)

Jetzt hab ich natürlich angst weil wir auch einen Jungen bekommen #zitter

Verratet ihr mir eure Gründe???

Sarina & #Baby boy 21 ssw

Beitrag von belletza 22.04.10 - 10:22 Uhr

Huhu,

Ich habe eine schwerstbehinderte Schwester, & bin aufgrund meiner vorigen sehr komplizierten Schwangerschaft als Risikoschwangere eingestuft, daher bekomme ich die Feindiagnostik gesponsert ;-)

Lg und alles Gute das es bei eurem Sohn nicht so ist.

Beitrag von sarina23 22.04.10 - 10:24 Uhr

Danke :-)

Naja er wird es wohl zu 95 % auch bekommen, aber wir haben mit dem Risiko dass es ein Jungen werden könnte einfach gesagt dass wir nicht auf Kinder verzichten wollen.

Dir natürlich auch alles alles gute

Beitrag von belletza 22.04.10 - 10:34 Uhr

Ja das kann ich nachvollziehen.
Aber wow, 95% ist ja nicht wenig.
Drück euch ganz fest die Daumend a sihr zu den 5% gehört und alles gesund ist.

Beitrag von berry26 22.04.10 - 10:22 Uhr

Hi,

meine FÄ riet mir dazu da ich eine ungeklärte FG in der 20. SSW hatte!

LG

Judith

Beitrag von catch-up 22.04.10 - 10:23 Uhr

ich hab einfach so ne Überweisung bekommen, ohne Grund!

Beitrag von nine-09 22.04.10 - 10:24 Uhr

Hallo,
bei mir wurde eine ausgebeulte Fruchtblase am Dienstag festgestell und ich habe SS Zucker und hatte in der 15 SSW Blutungen wo eine zweite aber leere Fruchthöhle festgestellt wurde,also bei mir sind es mehrere Gründe.
Ist das erste mal für mich.

LG Janine 18 SSW

Beitrag von mela05 22.04.10 - 10:25 Uhr

Hallo Sarina,

ich bekomme auch eine Überweisung von meiner FÄ, weil ich eine Missed Abortion in der 10 SSW hatte und kurz darauf mit dem jetzigen Kind schwanger bin. Ausserdem hat meine FÄ nicht so tolle Geräte und sie möchte sich einfach absichern lassen das es uns beiden gut geht.
Muss auch zugeben das ich am Anfang bei meiner FÄ etwas über ihre Sprechstundenhilfen gestänkert habe, somit ist sie mit mir sowieso etwas vorsichtiger und liest mir jeden Wunsch von den Augen ab ;-)

Lg
Mela

Beitrag von sarina23 22.04.10 - 10:27 Uhr

Ja das wirkt manchmal Wunder :-)

Hab ich auch schon gemacht allerdings nicht beim FA :-D

Beitrag von mela05 22.04.10 - 10:30 Uhr

Manche Frauen haben echt ihre Beruf verfehlt und die eine Helferin bei uns in der Praxis geht ja mal gar nicht. Wenn ich irgendwelche Beschwerden habe und die Olle an der Rezeption ist werd ich auch sofort drangenommen und muss auch nicht mehr warten wie vorher manchmal sogar bis zu 2 Stunden (ohne Termin kein Wunder die Praxis ist immer brechend voll)
Tja, hat wohl ihre Chefin auch mit ihr gestänkert hihihi

Mir kann es nur Recht sein, ich geniesse im Moment alle Vorteile ;-)

Beitrag von liv79 22.04.10 - 10:26 Uhr

Ich hatte 2 Fehlgeburten und außerdem gibt es auch eine Häufung von Nierenproblemen in der Familie - ist aber zum Glück alles bestens mit meinem Knirps!

Beitrag von nicole2012 22.04.10 - 10:32 Uhr

Hallo,

1. meine FÄ hat ein uraltes US-Gerät.
2. Hab ich in dieser und in der vorherigen SS
Gestationsdiabetes. Bei meiner Tochter hatte ich zum
Ende der SS verdacht auf Plazentainsuffizenz und
Makrosomie. Was sich nach der Geburt zum Glück nicht
bestätigte.

LG

Nicole

Beitrag von magnoona 22.04.10 - 11:19 Uhr

zystenniern bei meinem Papa, der ist mittlerweile transplantiert. Also ähnlich wie bei dir...