Tattoo

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von bambela86 22.04.10 - 10:22 Uhr

hallo leute
ich möchte mir gerne ein tattoo stechen lassen. Es soll ein Name von 5 Buchstaben sein an meinem Handgelenk

wisst ihr in etwa was das im Tattoostudio kostet. Kann mir jemand das so pauschal sagen.

und wie sieht es mit den schmerzen aus :-)

hab ja schon ein bisschen bammel aber der wunsch ist schon sehr lange da.

#danke

Beitrag von hafipower 22.04.10 - 11:31 Uhr

Hey,

also ich hab mich im Januar am Handgelenk tätowieren lassen.

Der Name meines Sohnes (auch 5 Buchstaben) + Geburtsdatum.

Hab es in einer minimal verschnörkelten Schreibschrift + Schattierung IN der Schrift (also quasi, die Buchstaben doppelt gezogen und inner schraffiert) - doof zum erklären#kratz

Gekostet hat es 100,-€ - im Juni müssen nochmal die Outlines nachgestochen werden - kostenlos.

Schmerzen? Ne, keine! Ab und zu hat's ein wenig gezwickt, aber ich wurde da so gut von Tättowiererin und Piercerin unterhalten, dass ich mir vor lauter Lachen fast in die Hose gemacht hab! Und plötzlich hieß es "fertig, guck's dir an"!

Verheilt ist es dann auch total super, hatte da keine Probleme damit!

LG
hafipower

Beitrag von bambela86 22.04.10 - 15:35 Uhr

danke schön....ich werd einfach mal bei denen nachfragen...weil soll eigentlich nur der Name sein ohne jeglichen Schnick schnack...

und ein bisschen hast du mir jetzt die Angst genommen :-D danke

Beitrag von spacebear 10.05.10 - 11:52 Uhr

hallo,

habe gerade deinen beitrag gelesen....hast du evtl. mal ein foto von deinem tattoo....?? das hört sich ja total schön an...:-)

LG
michaela

Beitrag von haruka80 22.04.10 - 12:24 Uhr

Na ja, ein Tattoo tut halt weh, aber es ist auszuhalten. Ich habe 4 Tattoos,davon eins in japanischer Schrift (der Name meines Sohnes). Pauschal kann man nicht sagen, was das kostet, da ist jedes Studio anders und es kommt ja auch auf die Größe an. Was du beschreibst, würde ich vermuten das es um die 50€ kostet, aber frag einfach mal in nem Studio nach, die können dir da besser weiterhelfen.

L.G.

Haruka

Beitrag von bambela86 22.04.10 - 15:36 Uhr

danke...ja ich weiss das man das so pauschal nie sagen kann weil da wirklich jeder anders ist...
aber in etwa ne Vorstellung will man ja schon haben....

es ist ja wirklich nur ein name ohne jeglichen schnick schnack...

;-)

Beitrag von zahnfee01 23.04.10 - 00:46 Uhr

Hallo Bambela,

persönliche Erfahrungen mit Tattoos habe ich zwar nicht. Aber findest Du hier ja trotzdem noch einige Infos, die für Dich interessant sind:


http://mein-erfahrungsbericht.de/html/tattoos__informationen.html

Liebe Grüße
Zahnfee

Beitrag von nyiri 24.04.10 - 16:33 Uhr

Preise lassen sich so pauschal nicht sagen, denn die meisten Studios berechnen nach Aufwand und der variiert gerade bei den verschiedenen Schriftarten sehr stark.

Weh tut es immer, nur überall anders.


Gruß Nyiri
(Tattooberaterin & Piercerin a.D. mit mehr als 10 "Bildchen" ;-))