matratzenfrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lene789 22.04.10 - 10:39 Uhr

hallo
ich habe ein bettset gekauft für insgesamt 140 euro. dabei war alles, also himmel, bett, matratze usw.

nun meine frage. meint ihr ich sollte die matratze lieber gegen eine neue umtauschen? ich meine sehr gut kann sie ja nicht sein, bei dem preis. nicht das es noch schlecht fürs kind ist oder nicht atmungsaktiv ist.
was meint ihr? habt ihr vielleicht erfahrungen?

Beitrag von stille.traene 22.04.10 - 11:10 Uhr

schau dir das mal an...du musst ja keine von dem Hersteller kaufen, aber da gibts Info was eine Babymatratze alles haben sollte. Ob das deine hat, kann ich dir aber leider nicht sagen.

http://www.alvi.de/Unsere%20optimale%20Schlafumgebung!.html

LG
stille.traene

Beitrag von julie8r 22.04.10 - 11:31 Uhr

Hallo,

schau doch mal bei Ökotest. Ich meine mich zu erinnern, dass in einem der aktuellen Hefte Testergebnisse zu Babymatratzen sind.

Oder bei Stiftung Warentest.

Ich würde nach einer möglichst schadstofffreien Matratze suchen.

#blume Julie