Was war DAS denn! (Magen)

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von angelaangela 22.04.10 - 10:44 Uhr

Gestern musste ich mitten im Autofahren rechts ran und kurz dösen, weil ich von jetzt auf gleich die Augen nicht mehr offen halten konnte. Dann fing ich im warmen Auto an zu schlottern, der Magen tat etwas weh und mir war übel. Aber übergeben musste ich mich nicht. Der Kreislauf war völlig unten. Daheim habe ich dann 16 Stunden geschlafen, dann bleistiftdünner Stuhlgang, und nun scheint alles wieder okay. Wie kommt denn sowas, kennt das jemand?

Beitrag von misses_b 22.04.10 - 12:24 Uhr

Hallo!

Das wird eine Magen-Darm Geschichte gewesen sein.

Gute Besserung!

misses_b

Beitrag von fascia 22.04.10 - 12:53 Uhr

Hallo angelaangela,

kenn ich live von meinem Mann.

In der Zeit, als das am deutlichsten war, konnte er ziemlich genau 20 min Autofahren, dann wars aus. Der baute dann in wenigen Sekunden komplett ab und musste rechts ran. Blässe, Schweißausbruch, todmüde, Übelkeit.

Er ist gründlich durchuntersucht worden, das volle Programm.
Ohne Ergebnisse. Erfreulicherweise.

Es kam von der Wirbelsäule.
Er sollte zur Physiotherapie (hab ihn dann selbst behandelt) - da wurde es sofort besser. Außerdem fing er an, regelmäßig zu laufen, wieder Fußball zu spielen und Qi Gong zu machen. Damit hält er sich fit.
Damals hatte er schon Bammel, er wäre ernsthaft krank.
Die Lösung war letzlich denkbar einfach...


Nur heißt das freilich nicht, dass deine Situation die Gleiche ist.
Wenn sich sowas wiederholt, solltest du doch einmal beim Arzt aufschlagen...

(Die Halswirbelsäule hat überall ihre Finger im Spiel, darüber kann man ganze Bücher schreiben....)

Gute Besserung,
fascia.

Beitrag von antjes27 22.04.10 - 14:40 Uhr

Hallo

Ich denke nicht das es was mit Magen und darm war:-D

ich denke eher das es was mit deinem Kreislauf zu tun hatte,auch darauf reagiert der Darm extrem empfindlich.

Hast du den vorher wenig geschlafen,Stress oder so?
Weil du schreibst ja das Du 16 Stunden geschlafen hast,das ist schon unnormal,dein Körper war vielleicht einfach geschwächt und brauchte Ruhe und hat es Dir so verständlich gemacht.

Viele Grüsse

Beitrag von dany2308 22.04.10 - 22:15 Uhr

Hallo,

wenn es nur einmal war und nicht wieder kommt, war's wahrscheinlich wirklich nur ein Virus.

Wenn sowas nochmal passiert, bitte unbedingt checken lassen, das kann verschiedene Ursachen haben, z.B. beeinträchtigte Leberfunktion.

LG Dany